Hühnerkeulen mit Tomaten-Selleriegemüse

Hühnerkeulen mit Tomaten-Selleriegemüse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Beutel (à 62,5 g) 8 Minuten-Reis 
  •     Salz 
  • 4   Hähnchenunterkeulen (à ca. 80 g) 
  • 2 EL  Öl 
  •     Pfeffer 
  • 400 Staudensellerie 
  • 4   Tomaten 
  • 1 EL  Butter oder Margarine 
  • 1 Packung (250 ml)  Sahne-Sauce für Geflügelgerichte 
  •     einige Spritzer Orangensaft 
  •     Orange 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Reis in kochendem Salzwasser 8 Minuten garen. In der Zwischenzeit Keulen waschen und trocken tupfen. Im heißen Öl unter Wenden ca. 10 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Sellerie putzen, waschen und in kleine Stücke schneiden.
2.
In kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten garen. Anschließend abtropfen lassen. Tomaten waschen, vierteln und entkernen. Fruchtfleisch in Spalten schneiden. Keulen herausnehmen. Fett in der Hähnchenpfanne schmelzen.
3.
Sellerie und Tomaten darin schwenken. Mit Salz und Pfeffer würzen. Geflügelsahnesoße erwärmen. Mit einigen Spritzern Orangensaft verfeinern. Hähnchenkeulen, Reis, Tomaten und Staudensellerie auf einen Teller anrichten.
4.
Mit Orange garniert servieren. Soße extra dazureichen.

Ernährungsinfo

2 Personen ca. :
  • 900 kcal
  • 3780 kJ
  • 37g Eiweiß
  • 57g Fett
  • 58g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
BIO Kokosöl
UVP: EUR 17,99
Preis: EUR 12,49 Prime-Versand
Sie sparen: 5,50 EUR (31%)
Getränkespender Globus
 
Preis: EUR 54,80
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved