Im Einkaufskorb

Im Einkaufskorb - Moehren_F2929501_4
Foto: Food & Foto

Hier finden Sie Tipps und Tricks rund ums Einkaufen und Lagern!

Möhren auswählen:

Beim Kauf von Bundmöhren sollten Sie darauf achten, dass das Kraut frisch aussieht und die Wurzeln knackig sind. Macht das Gemüse einen welken Eindruck, hat es auch wenig Nährwert. Schneiden Sie das Grün ab, wenn Sie die Möhren aufbewahren wollen, denn das Kraut entzieht ihnen Feuchtigkeit und die Möhren machen schneller schlapp. Im Gemüsefach des Kühlschranks halten sie sich dann vier bis fünf Tage.

Kaki-Früchte:

Foto: Food & Foto

Kakis sind äußerst druckempfindlich. Wer sie nicht sofort verzehren möchte, kauft am besten direkt feste Früchte. Unreife Kakis kann man im Kühlschrank ca. zwei Wochen lagern. Sie reifen bei Zimmertemperatur in 3-4 Tagen nach, müssen dann rasch verbraucht werden. Püree lässt sich gut einfrieren.

Rettich aussuchen:

Foto: Food & Foto

Das Grün des Rettichs sollte frisch, der Rettich an sich fest sein. Exemplare mit mehr als sieben Zentimetern Durchmesser sind oft holzig. Auch Rettich, der nicht gerade gewachsen und sehr leicht ist, liegen lassen - er könnte pelzig sein. Dann das Grün entfernen und den Rettich in ein feuchtes Küchentuch wickeln. Auf diese Weise hält er sich im Gemüsefach des Kühlschranks ca. eine Woche. Bedenken Sie: Rettich lässt sich nicht einfrieren.

Rapsöl richtig verwenden:

Foto: Food & Foto

Bei Rapsöl müssen Sie die Unterschiede beachten. Raffiniertes, also gereinigtes Rapsöl ist im Gegensatz zum kaltgepressten Rapsöl geschmacksneutral und hoch erhitzbar. Aus ernährungswissenschaftlicher Sicht ist das Öl wegen seiner einfach und mehrfach ungesättigten Fettsäuren für unseren Körper wertvoll.

Avocados erkennen:

Foto: Food & Foto

Um festzustellen, ob eine Avocado reif ist, drücken Sie die Frucht vorsichtig. Sie sollte leicht nachgeben, so wie ein Pfirsich oder einen Birne im reifen Zustand. Kaufen Sie keine matschigen Exemplare. Die sind überreif und innen oft schon braun. Aber leicht weiche Avocados ergeben die bessere Guacamole.

Frischer Fischkauf:

Foto: Food & Foto

Vertrauen Sie Ihrem Geruchssinn. Denn frischer Fisch riecht nicht nach Fisch. Seefisch "duftet" leicht nach Meer, Süßwasserfisch nach Quellwasser. Koteletts und Filets müssen saftig und ohne Verfärbungen sein. Bei ganzen Fischen sollten Sie darauf achten, dass die Augen prall und glänzend, die Kiemen leuchtend rot sind. Die Haut soll glänzen und nicht stumpf sein.

Vereinfachter Wildkauf:

Foto: Food & Foto

Wenn Sie beim Schlachter oder Wildhändler beispielsweise ein ganzes frisches Kaninchen kaufen, lassen Sie es am besten gleich in acht Teile zerlegen: zwei Vorderläufe, zwei Keulen, die im Gelenk in Oberkeulen und Hinterläufe geteilt werden, und den Rücken in zwei Hälften. Im Supermarkt werden Kaninchen meistens tiefgekühlt und bereits zerlegt (Keulen und Rücken) angeboten.

Festgeklebte Eier retten:

Foto: Food & Foto

Das kommt häufiger vor: Man will ein Ei aus dem Karton nehmen, aber es klebt fest. Wenn man jetzt die Geduld verliert, geht alles zu Bruch. Stellen Sie die Schachtel ins Wasser und lassen sie sie aufweichen. So können sie die Eier ohne größere Schäden aus ihrer Verpackung lösen.

Gyros selbst gemacht:

Foto: Food & Foto

Wenn das Gyros ausverkauft ist, kein Problem. Einfach 750 Gramm Schnitzel von Kalb, Schwein oder Pute nehmen, in dünne Streifen schneiden und selbst einlegen. Dafür 6 EL Öl und 2-3 EL Gyroswürzer (aus dem Gewürzregal) verrühren. Schnitzelstreifen damit mischen und zugededeckt mind. 30 Minuten im Kühlschrank marinieren.

Gute Pasta finden:

Foto: Food & Foto

Um zu verhindern, dass die Nudeln aneinanderkleben, sollten Sie beim Kauf auf Qualität achten und die Pasta in reichlich gut gesalzenem Wasser kochen. Wenn Sie Ihre Nudeln selber machen, versuchen Sie italienisches Weizenmehl des Tipo 00 (Type 405). Allerdings darf nicht zu viel davon an der Pasta kleben, wenn Sie diese ins kochende Wasser geben.

Die anderen Küchenbereiche:

Aus der Küche

Auf dem Brett

Im Ofen

In der Pfanne

Im Topf

Aus der Tasse

In der Schüssel

Im Kühlschrank

Kategorie & Tags

Anzeige

LECKER empfiehlt

Exklusives Koch-Event mit TV-Koch „Studi“
Gewinnspiel mit TV-Koch "Studi"

Einladung für ein exklusives Kochevent zu gewinnen!

Grilled Cheese mit Brombeeren
Leckere Käserezepte

Die Gewinner des großen COMTÉ Rezeptwettbewerbs.

Dampfgaren mit AEG
Dampfgaren ist im Trend!

Alles über die schonende Garmethode.

Orangen-Joghurt-Creme mit Schokolade
Großer Elinas Rezeptwettbewerb

Ihr Lieblingsrezept mit cremigem Joghurt nach griechischer Art.

Brombeer Scones
Brunch mit Freunden

Rezepte für Süßes und Herzhaftes sowie tolle Dekoideen.

Feurig-knusprige Pizzabrotstangen mit Chili-Dip
Salate und Fingerfood

Tolle Ideen für ein spätsommerliches Picknick.

NOA Gewinnspiel
Weber-Grill zu gewinnen!

Mit dem pflanzlichen Genießer-Quartett von NOA.

Maccaroni all'àmatriciana-Rezept
Das war die Prep&Cook Night

Tolle Rezepte und Impressionen der KRUPS Kochevents.

KitchenAid in Kristallblau

LECKER Magazin

LECKER bei WhatsApp

LECKER Scouts - jetzt anmelden und testen!
 
 

LECKER Community - Jetzt anmelden

 

LECKER Abo mit Prämie

Hier geht's zum Abo >>

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved