Indische Linsensuppe

Indische Linsensuppe Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 200 Hähnchenfilet 
  • 500 Möhren 
  • 300 Porree (Lauch) 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 1   Apfel 
  • 2 EL  Sonnenblumenöl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 EL  Curry 
  • 1 klare Hühnerbouillon (Instant) 
  • 125 rote Linsen 
  • 2 EL  Butter oder Margarine 
  • 1 TL  Mehl 
  • 125 Schlagsahne 
  • 1 EL  Sesamöl 
  • 2-3 TL  Apfelessig 
  •     einige Spritzer Tabasco 
  •     Apfelspalten, Chilischote und Minze 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen, trocken tupfen und würfeln. Möhren in sehr dünne Scheiben, Porree in Ringe schneiden. Knoblauch durch eine Knoblauchpresse drücken. Apfel vierteln, Kerngehäuse entfernen. Apfel in Spalten schneiden
2.
Sonnenblumenöl erhitzen. Knoblauch darin andünsten. Hähnchenfleisch kurz mit anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Curry würzen. Apfelspalten zufügen, mit anschwitzen. Mit 3/4 Liter Hühnersuppe ablöschen und ca. 15 Minuten köcheln. Während der letzten 6-8 Minuten die roten Linsen mitgaren
3.
Inzwischen Fett schmelzen. Vorbereitetes Gemüse darin andünsten. Mit Mehl bestäuben und goldgelb anschwitzen. Mit Rest Hühnersuppe und Sahne ablöschen und ca. 12 Minuten köcheln. Mit Fleisch und Linsen mischen und mit Salz, Sesamöl, Essig und Tabasco würzig abschmecken. Nach Belieben mit Apfelspalten, Chilischote und Minze garniert servieren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 430 kcal
  • 1800 kJ
  • 22g Eiweiß
  • 26g Fett
  • 28g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved