Indischer Erbsenreis mit Lamm

Aus LECKER 6/2012
Indischer Erbsenreis mit Lamm Rezept

Zutaten

Für 2 Personen
  • 1   Zwiebel  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 1 Stück(e) (ca. 20 g)  Ingwer  
  • 250 g   Lammlachs (ausgelöster Lammrücken) 
  • 1/2 TL   Sesamöl  
  • 100 g   Basmatireis  
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1/2 TL   Kreuzkümmel  
  • 4   Gewürznelken  
  • 4 Stiel(e)   Petersilie  
  • 125 g   TK-Erbsen  
  • 2 EL   Magermilchjoghurt  

Zubereitung

35 Minuten
ganz einfach
1.
Zwiebel und Knoblauch schälen und sehr fein würfeln. Ingwer schälen und fein reiben. Fleisch trocken tupfen und in feine Würfel schneiden.
2.
Öl in einer großen beschichteten Pfanne mit Deckel erhitzen. Fleisch darin unter Wenden kräftig anbraten. Zwiebel, Knoblauch und Ingwer kurz mitbraten. Den ungekochten Reis unterrühren. Mit Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel und Nel­ken wür­zen.
3.
Mit 400 ml Was­ser ablöschen, aufkochen und zugedeckt bei schwacher Hitze 10–15 Minuten garen.
4.
Inzwischen die Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. Gefrorene Erbsen zum Reis geben und einmal kräftig aufkochen. Den Reis mit Joghurt anrichten und mit Petersilie bestreuen.

Ernährungsinfo

2 2 Personen ca. :
  • 410 kcal
  • 35g Eiweiß
  • 7g Fett
  • 50g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Spiralschneider
UVP: EUR 22,00
Preis: EUR 9,97 Prime-Versand
Sie sparen: 12,03 EUR (55%)
Bosch Stabmixer
UVP: EUR 64,99
Preis: EUR 35,44 Prime-Versand
Sie sparen: 29,55 EUR (45%)
Weinfass mit Zapfhahn
 
Preis: EUR 38,88 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved