Indisches Hähnchencurry mit Banane

Indisches Hähnchencurry mit Banane Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 8–10   Knoblauchzehen 
  • 1 Stück(e) (ca. 40 g)  Ingwer 
  • 2 Töpfchen  Koriander 
  • 12 EL  Öl 
  • 2 EL  Garam Masala (indische Gewürzmischung) 
  • 600 Sahnejoghurt 
  • 1,5 kg  Bio-Hähnchenfilet 
  • 2   reife Bananen 
  • 2 Dose(n) (à 850 ml)  Tomaten 
  • 2 Dose(n) (à 425 ml)  Kichererbsen 
  • 100 gemahlene Mandeln 
  •     Salz 
  • 1 1/2 EL  Tandoori-Masala-Pulver (indische Gewürzmischung) 
  •     gemahlener Chili 

Zubereitung

90 Minuten
ganz einfach
1.
Am Vortag Knoblauch und Ingwer schälen und fein hacken. Hälfte Koriander waschen, trocken schütteln und hacken. Knoblauch, Ingwer, Koriander, 6 EL Öl, Garam Masala und.
2.
300 g Joghurt verrühren. Das Fleisch waschen, trocken tupfen und würfeln. Mit der Marinade in einer großen, flachen Auflaufform mischen. Zugedeckt im Kühlschrank über Nacht ziehen lassen.
3.
Am nächsten Tag Backofen vorheizen (E-Herd: 200°C/Umluft: 175°C/Gas: s. Hersteller). Auflaufform in den Ofen stellen, ca. 45 Minuten garen. Zwischendurch die Fleischstücke einmal wenden.
4.
Bananen schälen und mit einer Gabel zu Mus zerdrücken. Mit 6 EL Öl, Tomaten mit Saft und 300 g Joghurt in einem großen Topf unter Rühren aufkochen. Dabei Tomaten etwas zerkleinern. Zugedeckt 8–10 Minuten köcheln.
5.
Kichererbsen auf ei­nem Sieb kalt abspülen, abtrop­fen lassen. Mandeln und ca. 2 TL Salz zufügen, weitere ca. 5 Minuten köcheln. Mit Tan­doori­pulver und Chili würzen.
6.
Rest Koriander waschen, trocken schütteln und Blättchen abzupfen. Fleisch mit Marinade unter die Soße rühren und 2–3 Minuten köcheln. Koriander zugeben. Dazu schmeckt Basmatireis.

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 590 kcal
  • 53g Eiweiß
  • 28g Fett
  • 27g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto:

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
Avocadoschneider
UVP: EUR 9,99
Preis: EUR 3,22 Prime-Versand
Sie sparen: 6,77 EUR (68%)
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 34,99 Prime-Versand
Sie sparen: 25,00 EUR (42%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved