Ingwer-Plätzchen

Ingwer-Plätzchen Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 360 Butter 
  • 1   Vanilleschote 
  • 240 Puderzucker 
  • 2 Salz (ca.1/2 TL) 
  • 250 brauner Zucker (gebraucht werden 110 g) 
  • 1   Eiweiß (Größe M) 
  • 30 frisch geriebener Ingwer (netto) 
  • 500 Mehl 
  •     Backpapier 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Butter bei schwacher Hitze schmelzen und leicht bräunen. In eine Schüssel gießen und auskühlen lassen, bis die Butter wieder fest ist. Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark herauskratzen. Butter, Puderzucker, Vanillemark und Salz schaumig rühren. Ingwer zufügen und esslöffelweise einen Teil des Mehls unterrühren. Restliches Mehl unterkneten. Teig vierteln und 4 Rollen formen. Diese dann zu quadratischen Stangen drücken (Kantenlänge ca. 3 cm). Braunen Zucker auf ein Tablett streuen. Stangen dünn mit Eiweiß bestreichen, in dem braunen Zucker vorsichtig wenden und leicht andrücken. Stangen für 3-4 Stunden in den Kühlschrank stellen. Dann die Stangen in gut 1/2 cm dicke Scheiben schneiden und diese mit kleinen Abständen auf 3 mit Backpapier ausgelegte Backbleche verteilen. Nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/ Gas: Stufe 4) 6-7 Minuten backen. Plätzchen auskühlen lassen und in Dosen verpackt lagern. Ergibt ca. 110 Ingwer-Plätzchen
2.
Wartezeit ca. 4 Stunden. Foto: Först,

Ernährungsinfo

110 Stück ca. :
  • 50 kcal
  • 210 kJ
  • 1g Eiweiß
  • 3g Fett
  • 6g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Spiralschneider
 
Preis: EUR 7,49 Prime-Versand
Avocadoschneider
 
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 27,95
Sie sparen: 32,04 EUR (53%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved