Jakobsmuscheln auf Selleriebett

Jakobsmuscheln auf Selleriebett Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Vanilleschote  
  • 600 g   Knollensellerie  
  • 1 TL   Butter  
  • 250 ml   Milch  
  •     Salz 
  • 12   Jakobsmuscheln  
  •     Pfeffer 
  • 1–2 EL   Mehl  
  • 3 EL   Olivenöl  
  • 5 Stiel(e)   Kerbel  

Zubereitung

35 Minuten
ganz einfach
1.
Vanilleschote längs halbieren und das Mark mit dem Messerrücken herausschaben. Sellerie schälen und in Stücke schneiden. Butter in einem Topf schmelzen. Sellerie darin ca. 1 Minute andünsten, dann Milch zugießen. Ausgeschabte Vanilleschote, -mark und etwas Salz zugeben und zugedeckt ca. 25 Minuten weich kochen
2.
Jakobsmuscheln waschen und trocken tupfen. Muscheln mit Salz und Pfeffer würzen und in Mehl wenden. Überschüssiges Mehl abklopfen. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Muscheln darin von jeder Seite 2–3 Minuten braten
3.
Kerbel waschen und trocken schütteln. Blättchen von 3 Stielen fein hacken. Vanilleschote entfernen und den Sellerie pürieren. Gehackten Kerbel unterrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Muscheln auf dem Selleriepüree anrichten. Mit 2 EL Olivenöl beträufeln und mit übrigem Kerbel garnieren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 230 kcal
  • 960 kJ
  • 14g Eiweiß
  • 12g Fett
  • 13g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Spiralschneider
 
Preis: EUR 7,99 Prime-Versand
Grillbürste
UVP: EUR 26,99
Preis: EUR 13,99 Prime-Versand
Sie sparen: 13,00 EUR (48%)
Kräuterschere
UVP: EUR 9,95
Preis: EUR 9,07 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved