Jersey wonders

Aus kochen & genießen 6/2011
Jersey wonders Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 700 + reichlich Mehl für die Hände und die Arbeitsfläche 
  • 1 Päckchen  Backpulver 
  • 225 Zucker 
  • 125 weiche Butter 
  • 6   Eier (Gr. M) 
  • 2–3 Öl zum Frittieren 
  •     Puderzucker 
  •     Backpapier 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
700 g Mehl, Backpulver und Zucker in einer Rührschüssel mischen. Butter in Flöckchen und Eier zufügen. Alles mit den Knet haken des Handrührgerätes durchkneten. Teig anschließend kurz mit den Händen zum glatten Teig kneten.
2.
Teig in 4 Portionen teilen und jeweils zur Rolle (ca. 4 cm Ø) formen. Jede Rolle in 10 Stücke schneiden und diese mit gut bemehlten Händen zu Kugeln formen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und zugedeckt ca. 2 Stunden ruhen lassen.
3.
Anschließend jede Teigkugel auf einer gut bemehlten Arbeitsfläche mit bemehlten Händen zum Rechteck (à ca. 5 x 10 cm) drücken oder mit einer Teigrolle ausrollen. Rechtecke in der Mitte längs ca. 7 cm einschneiden und jeweils ein schmales Teig ende durch den Schlitz ziehen.
4.
Öl in einer Fritteuse oder einem weiten Topf auf 175°C erhitzen. Portionsweise je 4–5 Krapfen darin ca. 3 Minuten von beiden Seiten goldbraun backen. Herausheben und auf Küchenpapier gut abtropfen lassen.
5.
Jersey wonders mit Puderzucker bestäuben.
6.
Getränke-Tipp: Duftiger Earl-Grey-Tee.

Ernährungsinfo

40 Stück ca. :
  • 140 kcal
  • 3g Eiweiß
  • 5g Fett
  • 19g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
BIO Kokosöl
UVP: EUR 17,99
Preis: EUR 12,49 Prime-Versand
Sie sparen: 5,50 EUR (31%)
Getränkespender Globus
 
Preis: EUR 54,80
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved