Joghurt-Aprikosentorte

Joghurt-Aprikosentorte Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 150 Zucker 
  • 2 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 20 Speisestärke 
  • 1 gestrichene(r) TL  Backpulver 
  • 30 Mehl 
  • 1 Dose(n) (850 ml; Abtr.gew. 540 g)  Aprikosen 
  • 16 Blatt  weiße Gelatine 
  • 1 kg  Vollmilch-Joghurt 
  •     Saft von 1 Zitrone 
  • 3 (à 200 g)  Becher Schlagsahne 
  • 50 Mandelblättchen 
  • 20 Pistazienkerne 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Eier trennen, Eiweiß und 1 Esslöffel kaltes Wasser steif schlagen. Dabei 50 g Zucker und 1 Päckchen Vanillin-Zucker einrieseln lassen. Eigelb unterrühren. Speisestärke, Backpulver und Mehl mischen, auf die Eimasse sieben, vorsichtig unterheben und in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (26 cm Ø) geben, glatt streichen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200°C/ Gas: Stufe 3) ca. 15 Minuten backen. In der Zwischenzeit Aprikosen auf einem Sieb gut abtropfen lassen und, bis auf ca. 20 Aprikosenhälften, mit dem Aprikosensaft pürieren. Kuchen aus dem Ofen nehmen, aus der Form lösen und auf einem Gitter auskühlen lassen. Tortenboden auf eine Tortenplatte geben und einen Tortenring darum setzen. 6 Blatt Gelatine einweichen. Gelatine ausdrücken, auflösen, tröpfchenweise in die pürierten Aprikosen gießen und ca. 15 Minuten kühl stellen. In der Zwischenzeit restliche Gelatine einweichen. Joghurt, Zitronensaft, restlichen Zucker und restlichen Vanillin-Zucker verrühren. 200 g Sahne steif schlagen. Restliche Gelatine ausdrücken, auflösen, tröpfchenweise unter die Joghurtmasse rühren und Schlagsahne vorsichtig unterheben. Hälfte der Joghurt-Sahnemasse auf den Boden geben, ca. 15 Minuten kühl stellen. Aprikosenpüree darauf verteilen und weitere 5 Minuten kühl stellen. Restliche Joghurt-Sahnemasse in der Zwischenzeit mehrmals durchrühren, auf die Torte geben. Über Nacht kühl stellen. Mandelblättchen in einer trockenen Pfanne goldgelb rösten. Pistazien hacken. Torte aus dem Tortenring lösen. Restliche Sahne steif schlagen, mit 2/3 der Sahne die Torte einstreichen, Mandelblättchen an den Tortenrand drücken und restlichen Aprikosen auf die Torte legen. Restliche Sahne in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und Tuffs auf die Torte spritzen. Torte mit Pistazien bestreut servieren

Ernährungsinfo

14 Stücke ca. :
  • 300 kcal
  • 1260 kJ
  • 7g Eiweiß
  • 17g Fett
  • 26g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Spiralschneider
 
Preis: EUR 7,49 Prime-Versand
Avocadoschneider
 
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 27,95
Sie sparen: 32,04 EUR (53%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved