Joghurt-Kranz mit Heidelbeersoße

Joghurt-Kranz mit Heidelbeersoße Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 100 Kultur-Heidelbeeren 
  • 250 weiche Butter oder Margarine 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 200 + 2 EL Zucker 
  • 5   Eier (Größe M) 
  • 300 Mehl 
  • 100 gemahlene Mandeln 
  • 1 Päckchen  Backpulver 
  • 1 (125 g)  Becher Vanille-Joghurt 
  • 200 tiefgefrorene Blaubeeren 
  • 2 EL  Speisestärke 
  •     Puderzucker 
  •     Fett und Mehl 

Zubereitung

75 Minuten
ganz einfach
1.
Heidelbeeren waschen. In einem Sieb gut abtropfen lassen. Fett, Vanillin-Zucker und 200 g Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. Eier nacheinander unterrühren. Mehl, Mandeln und Backpulver mischen und abwechselnd mit dem Joghurt unterrühren. Zum Schluss Heidelbeeren unterrühren. Teig in eine gefettete, mit Mehl ausgestäubte Springform mit Rohrboden (26 cm Ø) geben. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 50 Minuten backen (Stäbchenprobe)
2.
Kuchen aus dem Ofen nehmen. Nach ca. 10 Minuten vorsichtig aus der Form stürzen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. In der Zwischenzeit tiefgefrorene Heidelbeeren mit 100 ml Wasser und Zucker aufkochen und 6–8 Minuten köcheln lassen. 2 EL Wasser mit Stärke glatt rühren. Stärkemischung in die Heidelbeeren rühren. Ca. 2 Minuten kochen lassen, vom Herd nehmen und mit einem Pürierstab fein pürieren. Fruchtsoße ca. 30 Minuten abkühlen lassen
3.
Kuchen mit der etwas Soße verzieren und mit Puderzucker bestäuben. Restliche Heidelbeersoße dazureichen. Dazu schmeckt steif geschlagene Sahne
4.
Wartezeit ca. 30 Minuten

Ernährungsinfo

18 Stück ca. :
  • 290 kcal
  • 1210 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 17g Fett
  • 29g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved