Joghurt-Timbale mit gezuckerten Blüten

Aus LECKER 20/2010
Joghurt-Timbale mit gezuckerten Blüten Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 6 Blatt  Gelatine 
  • 1   unbehandelte Zitrone 
  • 400 Vollmilch-Joghurt 
  • 75 + 2 EL Zucker 
  • 300 Himbeeren 
  • 250 Schlagsahne 
  • 1 Packung  essbare Hornveilchen 
  • 1   Eiweiß (S) 
  • 1 EL  Puderzucker 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Zitrone heiß waschen, Hälfte der Schale dünn abreiben und 1/2 Zitrone auspressen. Joghurt, abgeriebene Zitronenschale, 75 g Zucker und Zitronensaft verrühren. Himbeeren verlesen. Gelatine ausdrücken und in einem kleinen Topf auflösen. 4 Esslöffel Joghurtcreme einrühren, dann in die übrige Creme rühren. Creme ca. 10 Minuten kalt stellen, bis sie anfängt zu gelieren. Sahne steif schlagen und unter die Creme heben. Zum Schluss 125 g Himbeeren vorsichtig unterheben. 2 Förmchen/Timbale (à ca. 175 ml) mit kaltem Wasser ausspülen, dann die Creme einfüllen. Timbale mindestens 4 Stunden kalt stellen. Inzwischen 2 Esslöffel Zucker auf einen flachen Teller geben. Blüten mit Eiweiß bepinseln und in dem Zucker wenden. Blüten auf dem Zucker 4-5 Stunden trocknen lassen. 150 g Himbeeren und Puderzucker pürieren und durch ein Sieb streichen. Timbale kurz in heißes Wasser halten, dann stürzen und diagonal halbieren. Creme und Soße auf einer Platte anrichten und mit Veilchen und übrigen Himbeeren verzieren
2.
4 Stunden Wartezeit

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 420 kcal
  • 1760 kJ
  • 10g Eiweiß
  • 24g Fett
  • 39g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Spiralschneider
 
Preis: EUR 7,49 Prime-Versand
Avocadoschneider
 
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 27,95
Sie sparen: 32,04 EUR (53%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved