Joghurtcreme mit Melonenspieß

Joghurtcreme mit Melonenspieß Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 200-250 g   Schmand  
  • 300 g   Vollmilch-Joghurt  
  • 2 EL   flüssiger Honig  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 2-3 Stiel(e)   Zitronenmelisse  
  • 1 (ca. 400 g)  kleine Cantaloupe-Melone  
  • 1 EL   Zucker  
  • 4   Holzspieße  

Zubereitung

25 Minuten
1.
Schmand, Joghurt, Honig und Vanillin-Zucker glatt verrühren. Creme in 4 Schälchen verteilen
2.
Melisse waschen und trocken schütteln. Melone halbieren und die Kerne entfernen. Aus dem Fruchtfleisch 16 Kugeln ausstechen. Rest Fruchtfleisch von der Schale lösen und mit dem Schneidstab fein pürieren
3.
Jeweils 4 Melonenkugeln mit Melisseblättchen auf Spieße stecken
4.
Melonenpüree auf der Schmandcreme verteilen. Mit Rest Melisse und Melonenspießen anrichten
5.
Gut gewürfelt
6.
Wenn Sie keinen Kugelausstecher haben, würfeln Sie einfach einen Teil der Melone und spießen die Stücke auf. Statt Cantaloupe-Melone können Sie natürlich auch andere Zuckermelonen nehmen, wie z. B. Charentais-, Galia- oder Honigmelone

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 270 kcal
  • 1130 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 16g Fett
  • 25g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

 
 
 
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved