Johannisbeer-Bienenstich-Käsekuchen

Johannisbeer-Bienenstich-Käsekuchen Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 200 rote Johannisbeeren 
  • 750 Speisequark (20 % Fett) 
  • 500 Magerquark 
  • 6   Eier (Größe M) 
  • 350 Zucker 
  •     Salz 
  • 1 Päckchen  Puddingpulver "Vanille-Geschmack" 
  •     abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Zitrone 
  • 100 Butter 
  • 2 EL  flüssiger Honig 
  • 100 Schlagsahne 
  • 60 Mandelblättchen 
  •     Puderzucker 
  •     Fett und Mehl 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Johannisbeeren waschen und, bis auf etwas zum Verzieren, von den Stielen streifen. Beide Quarksorten in eine Schüssel geben. Nacheinander Eier, 250 g Zucker, Salz, Puddingpulver und Zitronenschale mit den Schneebesen des Handrührgerätes unterrühren, Johannisbeeren unterheben. Boden einer Springform (26 cm Ø, mit 8 cm hohem Rand) fetten und mit Mehl ausstäuben. Masse in die Form geben und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 50–60 Minuten backen. Inzwischen Butter, 100 g Zucker, Honig und Sahne aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Mandeln unterrühren. Nach 30–40 Minuten Kuchen herausnehmen, mit der Honig-Mandel-Masse bestreichen und weiter backen. Kuchen herausnehmen, vom Springformrand lösen und in der Form auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Nach ca. 30 Minuten Springformrand entfernen. Kuchen auskühlen lassen. Kuchen mit Puderzucker bestäuben und mit Rest Johannisbeeren verzieren
2.
Wartezeit ca. 2 Stunden

Ernährungsinfo

12 Stücke ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ
  • 18g Eiweiß
  • 19g Fett
  • 39g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
BIO Kokosöl
UVP: EUR 17,99
Preis: EUR 12,49 Prime-Versand
Sie sparen: 5,50 EUR (31%)
Getränkespender Globus
 
Preis: EUR 54,80
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved