Jubiläums-Torte 6

Jubiläums-Torte 6 Rezept

Zutaten

Für Stücke
  •     Saft und Schale von 1/2 Bio-Orange 
  • 175 ml  Milch 
  • 1/2 Päckchen  Puddingpulver "Vanille-Geschmack 
  • 1 EL  + 250 g Zucker 
  • 250 Mehl 
  • 2 gestrichene(r) TL  Backpulver 
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 1 Prise  Salz 
  • 125 ml  Sonnenblumenöl 
  • 125 ml  Mineralwasser 
  • 200 weiche Butter 
  • 75 Puderzucker 
  • 450 weißer Fondant 
  •     blaue Lebensmittelfarbe 
  •     silberne Zuckerperlen 
  •     Fett und Mehl 
  •     Puderzucker 
  •     Frischhaltefolie 
  •     Backpapier 
  •     Alufolie 
  •     (Zahlenschablone im DIN A4 Format) 

Zubereitung

90 Minuten
ganz einfach
1.
25 ml Orangensaft abmessen. Restlichen Saft anderweitig verwenden. 25 ml Orangensaft und 100 ml Milch in einem Topf aufkochen. Restliche Milch mit Puddingpulver und 1 EL Zucker verrühren. Mischung in die heiße Milch rühren und unter Rühren ca. 2 Minuten köcheln lassen.
2.
In ein flaches Gefäß füllen und Pudding direkt auf der Oberfläche mit Frischhaltefolie bedecken. Abkühlen lassen, bis der Pudding Zimmertemperatur hat.
3.
Mehl, Backpulver und Orangenschale mischen. Eier, Salz und 250 g Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes dickcremig aufschlagen. Mehlmischung kurz unterrühren. Öl langsam unter Rühren einlaufen lassen.
4.
Mineralwasser kurz unterrühren. Teig auf eine Hälfte eines tiefen, gefetteten und mit Mehl ausgestäubten Backbleches (à 36 x 41 cm; 3 cm hoch) streichen. Dabei zur Abgrenzung einen mehrfach gefalteten Streifen Alufolie verwenden.
5.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 25 Minuten backen.
6.
Zahlenschablone zuschneiden. Kuchen aus dem Ofen nehmen und auf ein mit Backpapier belegtes Brett stürzen. Auskühlen lassen. Zahl auf den Kuchen legen und zuschneiden. Kuchenreste anderweitig verwenden.
7.
Butter und Puderzucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig-weiß aufschlagen. Pudding nach und nach unterrühren. Kuchenzahl mittig halbieren und untere Kuchenhälfte mit ca. 1/3 Buttercreme bestreichen.
8.
Oberhälfte wieder auflegen und etwas andrücken. Mit der restlichen Buttercreme rundherum dünn bestreichen und ca. 30 Minuten kalt stellen.
9.
400 g Fondant mit blauer Lebensmittelfarbe hellblau färben und auf einer mit Puderzucker bestäubten Arbeitsfläche dünn ausrollen (ca. 35 x 40 cm). Torte damit überziehen, dabei die überstehenden Räder abschneiden.
10.
Mit einer dicht gezackten Teigkarte ein kariertes Muster in den Fondant drücken, Überschneidungen mit einem kleinen Messer kreuzweise leicht einritzen. Torte mit wenig Wasser dünn bepinseln und die Kreuze mit Zuckerperlen verzieren.
11.
Aus dem übrigen weißen Fondant einen ca. 1,20 m langen gleichmäßigen Teigstrang rollen. Die Tortenränder damit umlegen.

Ernährungsinfo

12 Stücke ca. :
  • 580 kcal
  • 2430 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 27g Fett
  • 78g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved