Kabeljau auf Frühlingsgemüse

Kabeljau auf Frühlingsgemüse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Zucchini (ca. 400 g)  
  • 4 (ca. 400 g)  große Möhren  
  • 1-2   Schalotten  
  • 1 Bund   Dill  
  • 30 g   Butter oder Margarine  
  • 25 g   Mehl  
  • 1/4 l   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1/4 l   Milch  
  • 2 EL   mittelscharfer Senf  
  • 1 EL   Honig  
  •     Bad Reichenhaller MarkenJodSalz mit Fluorid und Folsäure 
  •     Pfeffer 
  • 150 ml   trockener Weißwein  
  • 3 EL   Zitronensaft  
  • 6   Zitronenscheiben von 1 unbehandelten Zitrone  
  • 1 TL   schwarze Pfefferkörner  
  • 800 g   Kabeljau oder Zanderfilet  

Zubereitung

45 Minuten
1.
Zucchini und Möhren putzen, waschen und der Länge nach mit einem Sparschäler oder auf der Aufschnittmaschine in dünne Scheiben schneiden. Schalotten schälen und fein würfeln. Dill waschen, trocken tupfen und, bis auf die Stiele, fein schneiden.
2.
Fett in einem kleinen Topf erhitzen und die Schalotten darin andünsten. Mehl zufügen und kurz anschwitzen. Brühe und Milch unter Rühren angießen, aufkochen und unter Rühren ca. 5 Minuten köcheln lassen.
3.
Senf und Dill, bis auf etwas zum Bestreuen, in die Soße rühren und mit Honig, Salz und Pfeffer abschmecken. Warm stellen. Für den Sud 1/2 Liter Wasser, Weißwein, Zitronensaft und 2 Zitronenscheiben, Dillstiele, 1 Teelöffel Salz und Pfefferkörner in eine große tiefe Pfanne oder einen Topf geben und aufkochen.
4.
Fischfilet waschen, trocken tupfen und in 8 Stücke/Tranchen schneiden. Fischfilet in den Sud legen und zugedeckt bei schwacher Hitze in 8-10 Minuten gar ziehen lassen. Gemüse in kochendes Salzwasser geben und 1-2 Minuten kochen.
5.
Gemüse abtropfen lassen und mit den Fischtranchen auf 4 tiefen Tellern anrichten. Etwas Soße darüber verteilen und mit restlichen Zitronenscheiben und Dill garniert und bestreut sofort servieren. Restliche Soße extra reichen.
6.
Dazu schmecken Kartoffeln oder Reis.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 340 kcal
  • 1420 kJ
  • 41g Eiweiß
  • 11g Fett
  • 18g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

 
 
 
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved