Kabeljau in Folie gedämpft mit Dill und Speck (Alexander Herrmann - Küchen IQ 1)

Kabeljau in Folie gedämpft mit Dill und Speck (Alexander Herrmann - Küchen IQ 1) Rezept

Zutaten

  • 2   Zweige Dill 
  • 4   Rückenstücke vom Kabeljau 
  •     ohne Haut 
  • 12   hauchdünne Scheiben Speck (1 – 2 mm) 
  •     Salz 
  • 2 EL  Butter 
  • 2 Scheiben  Toastbrot 

Zubereitung

0 Minuten
leicht
1.
Rezept aus Alexander Herrmann - Küchen IQ: Band 1: Basis; 272 Seiten; Verlag: Collection Rolf Heyne (Oktober 2010).
2.
Die Dillblättchen von den Stielen zupfen und beiseitestellen. Die Dillstiele auf die Länge der Kabeljaustücke schneiden.
3.
Auf jedes Stück Kabeljau einen Stiel Dill und eine Scheibe Speck legen. Jedes belegte Stück Kabeljau mit 1 Prise Salz bestreuen.
4.
1 ½ EL Butter in einem kleinen Topf zerlassen.
5.
Die belegten Kabeljaustücke großzügig mit der flüssigen Butter bepinseln. Jedes Kabeljaustück einzeln straff in ein ca. DIN-A4-großes Stück Klarsichtfolie einschlagen. Die langen Enden
6.
der Folie einzeln und nacheinander wie bei einem Bonbon zusammendrehen und verknoten. Dabei darauf achten, dass keine Luft in der Folie verbleibt und der Fisch straff verpackt ist
7.
Die Kabeljaupäckchen auf ein Gitter (mittlere Schiene) des Dampfbackofens setzen und bei 60 °C (Dampfmodus) in 18 – 24 Minuten perfekt glasig-saftig garen.
8.
Die restlichen Speckscheiben nebeneinander auf ein Backblech breiten und im auf 160 °C vorgeheizten Backofen (Umluft) ca. 12 Minuten knusprig backen. Die krossen Speckscheiben auf Küchenpapier trocknen und abkühlen lassen, dann in ca. 5 mm breite "Specksplitter" brechen. Diese auf einen Teller streuen und
9.
beiseitestellen
10.
Die Toastbrotscheiben entrinden, horizontal halbieren und in möglichst kleine Würfel schneiden.
11.
Die restliche Butter in einer kleinen Pfanne aufschäumen und die Toastbrotwürfel darin unter ständigem Rühren zu knusprigen Croûtons braten. Die fertigen Croûtons aus der Pfanne nehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
12.
Die Dillblättchen grob schneiden.
13.
Die Kabeljaupäckchen aus dem Ofen nehmen. Jedes Päckchen an einem Knoten aufschneiden und den Kabeljau herausdrücken. Den Kabeljau mit Küchenpapier trockentupfen, anschließend in den "Specksplittern" wälzen, dann in den Croûtons wenden und mit dem gehackten Dill bestreuen.

Kategorien & Tags

Foto: Collection Rolf Heyne

Spiralschneider
 
Preis: EUR 7,99 Prime-Versand
Avocadoschneider
 
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 33,99 Prime-Versand
Sie sparen: 26,00 EUR (43%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved