Käse-Ei auf Schinkenbrot

Aus LECKER-Sonderheft 2/2013
Käse-Ei auf Schinkenbrot Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4   dicke Scheiben Bauernbrot 
  • 4 TL  weiche Butter 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 2 EL  Öl 
  • 4 Scheiben  Holsteiner Schinken (à ca. 60 g) 
  • 4   Eier 
  •     Salz 
  •     grober Pfeffer 
  • 4 Scheiben  mittelalter Gouda 

Zubereitung

20 Minuten
ganz einfach
1.
Brotscheiben mit Butter bestreichen. Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Schinken darin von beiden Seiten knusprig braten. Knoblauch kurz mitbraten. Schinken und Knoblauch auf den Brotscheiben verteilen.
2.
Eier im Bratfett bei schwacher Hitze zu Spiegeleiern braten, bis das Eiweiß gestockt ist. Mit Salz und Pfeffer würzen. Eier vorsichtig wenden und sofort mit je 1 Scheibe Käse belegen. Zugedeckt weitere ca. 3 Minuten braten, bis der Käse beginnt zu schmelzen.
3.
Käse-Eier auf die Schinkenbrote legen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 720 kcal

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved