Käse-Fondue

Käse-Fondue Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 300 Feldsalat 
  • 5 EL  Weißwein-Essig 
  • 1 TL  Senf 
  • 1 TL  Honig 
  • 4 EL  Olivenöl 
  • 2   Laugenbrötchen (à ca. 50 g) 
  • 2   Baguettebrötchen (à ca. 80 g) 
  • 250 Weizen-Mischbrot 
  • 250 Gruyère-Käse 
  • 250 Appenzeller-Käse 
  • 250 Raclettekäse 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 10 Speisestärke 
  • 450 ml  trockener Weißwein 
  •     Pfeffer 
  •     Edelsüß-Paprika 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Salat waschen, trocken schütteln und putzen. Essig, Senf und Honig verrühren, Öl darunterschlagen, mit Salz und Pfeffer würzen.
2.
Brot in Stücke schneiden. Käse grob raspeln. Knoblauchzehe schälen und halbieren. Fonduetopf mit einer halben Knoblauchzehe ausreiben. Knoblauch durch eine Presse drücken.
3.
Stärke, Knoblauch und Wein glatt rühren und in einem Topf erhitzen. Käse nach und nach zugeben und schmelzen. Kurz aufkochen, mit Pfeffer und Paprika abschmecken. Käsesoße in den Fonduetopf füllen, mit etwas paprika bestäuben und auf das Rechaud stellen.
4.
Salat und Vinaigrette vermengen und in einer Schale anrichten. Brot auf einer Platte anrichten. Brot auf Spieße stecken und in die Käsesoße tauchen. Käsesoße öfter umrühren. Dazu schmecken Oliven und Pepperoni.

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 640 kcal
  • 2680 kJ
  • 33g Eiweiß
  • 36g Fett
  • 36g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Spiralschneider
 
Preis:
Avocadoschneider
 
Preis: EUR 9,99
Smoothie Mini Mixer
 
Preis:
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved