Käse-Kirschkuchen

Käse-Kirschkuchen Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 250 g   Butter  
  • 225 g   Zucker  
  • 2 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 300 g   Mehl  
  • 1/2 TL   Backpulver  
  • 6   Eier (Größe M) 
  • 1   unbehandelte Zitrone  
  • 4 EL   Milch  
  • 1 kg   Magerquark  
  • 6 EL   Grieß  
  • 1 Glas (720 ml)  Sauerkirschen  
  • 1   Eigelb  
  • 3 EL   Schlagsahne  
  •     gemahlene Pistazien und Hagelzucker 
  •     Mehl 
  •     Fett 
  •     Frischhaltefolie 

Zubereitung

90 Minuten
1.
125 g kalte Butter in kleine Stücke schneiden. 75 g Zucker, 1 Päckchen Vanillin-Zucker, Butterstücke, Mehl, Backpulver und 2 Eier mit den Knethaken des Handrührgerätes verkneten. Dannn mit den Händen den zügig zu einem glatten Teig verarbeiten. Mürbeteig in Frischhaltefolie einwickeln und ca. 20 Minuten kalt stellen. Inzwischen 125 g weiche Butter mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. 4 Eier trennen und die Eigelbe einzeln unter die Butter rühren. Zitrone heiß abwaschen, trockenreiben und Schale abreiben. Zitrone halbieren, Saft auspressen. 150 g Zucker, Milch, Quark, Grieß, Zitronensaft und -schale verrühren. Unter die Butter-Eimasse rühren. Springform (26 cm Ø) ausfetten. 1/4 des Teiges abnehmen. Übrigen Teig auf bemehlter Arbeitsfläche rund (ca. 32 cm Ø) ausrollen und Form damit auslegen, Rand dabei andrücken. Kirschen abtropfen lassen. 1-2 Esslöffel Kirschen beiseite legen. Eiweiß steif schlagen. Eischnee und Kirschen unter die Quarkmasse heben und in die Springform füllen. Den beiseite gelegten Teig auf bemehlter Arbeitsfläche ausrollen und mit einem zackigem Teigrädchen ca. 1 cm breite Streifen schneiden. Streifen gitterförmig auf den Kuchen legen, überstehende Enden abschneiden. Eigelb und Sahne verrühren. Streifen damit bestreichen. Rest Kirschen zwischen den Gitterstreifen verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) auf 2. Schiene von unten ca. 45 Minuten backen. Eventuell nach 30 Minuten den Kuchen mit Backpapier abdecken, damit er nicht zu dunkel wird. Kuchen herausnehmen, ca. 15 Minuten ruhen lassen. Vorsichtig aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Mit Pistazien und Hagelzucker verzieren
2.
Wartezeit ca. 1 Stunde. Foto: Först,

Ernährungsinfo

12 Stücke ca. :
  • 490 kcal
  • 2050 kJ
  • 19g Eiweiß
  • 23g Fett
  • 51g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

 
 
 

Anzeige

LECKER empfiehlt

Friki Weihnachtsgewinnspiel
Adventsmenü gewinnen

Alle Zutaten und Rezepte für vier festliche Gänge.

Lebensmittel bequem online Einkaufen
Online Super- markt im Test

So einfach ist der Lebenmitteleinkauf im Netz.

Zimt-Plätzchen mit Schokofüllung
Brunch mit Freunden

Rezepte für Süßes und Herzhaftes sowie tolle Dekoideen.

LECKER Scouts - jetzt anmelden und testen!
 
 
Beliebte Rezeptgalerien

LECKER Abo mit Prämie

Hier geht's zum Abo >>

Rund ums Rezept
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved