Käse-Sahne-Torte mit Preiselbeeren - so geht's

Käse-Sahne-Torte - Zutaten für ca. 12 Stücke:

Käse-Sahne-Torte - Zutaten für ca. 12 Stücke:

etwas + 125 g kalte Butter, etwas + 250 g Mehl, 70 g + 200 g Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker, 1 Ei (Gr. M), 8 Blatt weiße Gelatine, 500 g Magerquark, Saft von 2 Zitronen, 1 Glas (370 ml) angedickte Wildpreiselbeeren, 500 g + 100 g Schlagsahne, Puderzucker zum Bestäuben, 2 Gefrierbeutel (für 6 l Inhalt)

Käse-Sahne-Torte - Schritt 1:

Käse-Sahne-Torte - Schritt 1:

Eine Springform (26 cm Ø) am Boden fetten und mit Mehl bestäuben. Für Boden und Dekoration der Käse-Sahne-Torte 250 g Mehl, 70 g Zucker, Vanilliezucker, 1 Ei und 125 g Butter in Stückchen erst mit den Knethaken des Handrührgerätes, dann kurz mit den Händen zu einem glatten Mürbeteig verkneten. Den Teig halbieren und eine Hälfte zugedeckt kalt stellen.

Käse-Sahne-Torte - Schritt 2:

Käse-Sahne-Torte - Schritt 2:

Die zweite Teighälfte für die Käse-Sahne-Torte zwischen zwei aufgeschnittenen, aufgeklappten Gefrierbeuteln rund (26 cm Ø) ausrollen.

Käse-Sahne-Torte - Schritt 3:

Käse-Sahne-Torte - Schritt 3:

Die obere Folie vom Teig abziehen. Diesen mithilfe der 2. Folie auf den Formboden stürzen. Nun auch die 2. Folie vorsichtig abziehen. Den Teig als Boden bis an den Rand der Sprinform drücken bzw. Überstehendes abschneiden. Den Boden für die Käse-Sahne-Torte mit einer Gabel mehrmals einstechen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) ca. 15 Minuten backen. 5-10 Minuten abkühlen lassen, vom Formboden lösen und auf eine Tortenplatte legen.

Käse-Sahne-Torte - Schritt 4:

Käse-Sahne-Torte - Schritt 4:

Den übrigen Mürbeteig für die Käse-Sahne-Torte wie den ersten ausrollen und backen. Noch heiß in ca. 12 Tortenstücke schneiden und auskühlen lassen.

Käse-Sahne-Torte - Schritt 5:

Käse-Sahne-Torte - Schritt 5:

Für die Creme der Käse-Sahne-Torte 8 Blatte weiße Gelatine in kaltem Wasser einweichen. 500 g Magerquark, den Saft von 2 Zitronen und 200 g Zucker verrühren. Gelatine ausdrücken und bei schwacher Hitze auflösen. Nach und nach 4–5 EL Quarkcreme in die Gelatine rühren, dann unter den Rest Creme für die Käse-Sahne-Torte rühren. Die Quarkmasse 5–10 Minuten kalt stellen, bis sie zu gelieren beginnt.

Käse-Sahne-Torte - Schritt 6:

Käse-Sahne-Torte - Schritt 6:

Um den Mürbeteigboden der Käse-Sahne-Torte einen Tortenring oder den Springformrand legen. Die Preiselbeeren, bis auf 2 EL, daraufstreichen. 500 g Sahne steif schlagen, unter die Quarkcreme für die Käse-Sahne-Torte heben und anschließend auf den Preiselbeeren glatt streichen. Die Käse-Sahne-Torte über Nacht kalt stellen. Am nächstenTag aus dem Ring lösen und die Käse-Sahne-Torte mit den Tortenstücken belegen.

Käse-Sahne-Torte - Schritt 7:

Käse-Sahne-Torte - Schritt 7:

Die Käse-Sahne-Torte mit Puderzucker bestäuben. 100 g Sahne steif schlagen, in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen und Tuffs auf die Tortenstücke der Käse-Sahne-Torte spritzen.

Käse-Sahne-Torte - Schritt 8:

Käse-Sahne-Torte - Schritt 8:

Die Käse-Sahne-Torte zum Schluss mit den restlichen Preiselbeeren verzieren.

Hier finden Sie mehr Rezepte für Käse-Sahne-Torte.

Wie gefällt Ihnen unser Backkurs für Käse-Sahne-Torte? Wir freuen uns auf Ihr Feedback unter dieser Galerie oder auf LECKER.de bei Facebook.

Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren
Spiralschneider
 
Preis: EUR 7,99 Prime-Versand
Avocadoschneider
 
Preis: EUR 9,99
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 33,99 Prime-Versand
Sie sparen: 26,00 EUR (43%)
Mutti kocht am besten Online

LECKER Magazin

LECKER bei WhatsApp

LECKER Scouts - jetzt anmelden und testen!
 
 

LECKER Community - Jetzt anmelden

 

LECKER Abo mit Prämie

Hier geht's zum Abo >>

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved