Käse-Streuselkuchen

Käse-Streuselkuchen Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 375 Butter oder Margarine 
  • 675 Zucker 
  • 750 + 2 EL Mehl 
  • 1 Päckchen  Backpulver 
  • 12   Eier (Größe M) 
  • 1,5 kg  Magerquark 
  • 250 Mascarpone 
  •     abgeriebene Schale von 2 unbehandelten Zitronen 
  • 2 Päckchen  Puddingpulver "Vanillegeschmack" 
  • 200 Schlagsahne 
  •     geriebene Schale von 1 unbehandelten Orange 
  •     Fett 

Zubereitung

120 Minuten
leicht
1.
Weiches Fett, 300 g Zucker, 750 g Mehl, Backpulver und 2 Eier mit den Knethaken des Handrührgerätes zu Streuseln verarbeiten. 2/3 der Menge auf eine tiefe, mit Fett bestrichene Fettpfanne des Backofens verteilen und andrücken.
2.
Übrigen Teig und 2 Esslöffel Mehl mit den Händen krümelig verarbeiten und kalt stellen. 6 Eier trennen. 4 Eier und 6 Eigelb in einer großen Rührschüssel mit den Schneebesen des Handrührgerätes ca. 10 Minuten dickcremig aufschlagen, dabei 300 g Zucker einrieseln lassen.
3.
Quark, Mascarpone und die Hälfte der Zitronenschale verrühren. Puddingpulver unterrühren. Ei-Zucker-Masse unterrühren. Sahne und Eiweiß getrennt steif schlagen. Erst die Sahne, dann den Eischnee unter die Quarkmasse heben.
4.
Quarkmasse auf den Boden in der Fettpfanne streichen. Gekühlte Streusel darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) 50-60 Minuten backen. Inzwischen übrige Zitronen- und Orangenschale und 75 g Zucker vermengen.
5.
Kurz vor dem Servieren auf die Kuchenstücke verteilen.

Ernährungsinfo

35 Stücke ca. :
  • 350 kcal
  • 1470 kJ
  • 11g Eiweiß
  • 16g Fett
  • 39g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved