Käsekuchen mit Kirschsahne

Käsekuchen mit Kirschsahne Rezept

Zutaten

  • 125 Butter oder Margarine 
  • 200 Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 3 EL  Grieß 
  • 50 gemahlene Mandeln 
  • 500 Magerquark 
  •     Saft und Schale von 1 unbehandelten Zitrone 
  • 1 Glas (720 ml; Abtr. Gew.: 460 g)  Schattenmorellen 
  • 250 Schlagsahne 
  • 3 EL  Pistazienkerne 
  • 1 EL  Puderzucker 
  •     Fett und Mehl 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Fett, 175 g Zucker und Vanillin-Zucker schaumig rühren. Eier trennen. Eigelb zur Schaummasse geben und cremig rühren. Grieß, Mandeln, Quark, Zitronenschale und -saft zufügen und gut unterrühren.
2.
Eiweiß steif schlagen und unter die Quarkmasse heben. Springform (26 cm Ø) fetten und mit Mehl ausstreuen. Teig einfüllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) 50-60 Minuten backen.
3.
Eventuell den Kuchen zum Ende der Backzeit abdecken, damit er nicht zu dunkel wird. Kuchen auskühlen lassen. Kirschen auf einem Sieb abtropfen lassen. Sahne und restlichen Zucker steif schlagen, 2/3 der Kirschen unterheben.
4.
Masse auf den Tortenboden streichen. Hälfte der Pistazien fein mahlen. Tortenrand mit Puderzucker und gemahlenen Pistazien bestreuen. Torte mit dem übrigen Kirschen und den ganzen Pistazienkernen verziert servieren.
5.
Ergibt ca. 16 Stücke.

Ernährungsinfo

  • 290 kcal
  • 1210 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
BIO Kokosöl
UVP: EUR 17,99
Preis: EUR 12,49 Prime-Versand
Sie sparen: 5,50 EUR (31%)
Cupcake-Riesenrad
 
Preis: EUR 18,83
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved