Käsesahnetorte mit Aprikosen

Aus LECKER 10/2009
Käsesahnetorte mit Aprikosen Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 3   Eier (Gr. M) 
  •     Salz 
  • 100 + 75 g Zucker 
  • 75 Mehl 
  • 25 Speisestärke 
  • 1 TL  Backpulver 
  • 1 Dose(n) (850 ml)  Aprikosen 
  • 8 Blatt  weiße Gelatine 
  • 750 Speisequark (20 % Fett) 
  • 1 Päckchen  Vanillezucker 
  • 4 EL  Zitronensaft 
  • 300 Schlagsahne 
  • 1–2 TL  Puderzucker 
  •     Backpapier 
  •     Tortenring 

Zubereitung

90 Minuten
ganz einfach
1.
Eine Springform (26 cm Ø; mit hohem Formrand) am Boden mit Backpapier auslegen. Backofen vorheizen (E-Herd: 175°C/Umluft: 150°C/Gas: Stufe 2). ­Eier trennen. Eiweiß und 1 Prise Salz steif schlagen, dabei 100 g Zucker einrieseln lassen.
2.
Eigelb einzeln darunterschlagen. Mehl, Stärke und Backpulver mischen, darübersieben und unterheben.
3.
Biskuitmasse in die Form geben und glatt streichen. Im hei­ßen Ofen 18–20 Minuten backen. Auskühlen lassen.
4.
Aprikosen abtropfen lassen. Ge­latine ca. 10 Minuten kalt einweichen. Quark, Vanillezucker, Zitronensaft und 75 g Zucker verrühren. Gelatine gut ausdrücken und bei sehr schwacher Hitze auflösen. Erst 3 EL Creme einrühren, dann unter die übrige Quarkcreme rühren.
5.
20–30 Minuten kalt stellen, bis die Creme zu gelieren beginnt.
6.
Sahne steif schlagen und unter die gelierende Creme heben. Tortenboden einmal durchschneiden. Um den unteren Boden den Formrand oder Tortenring legen. Ca. 1/3 der Creme auf den unteren Boden streichen.
7.
Aprikosen mit der Wölbung nach oben darauf­legen. Übrige Creme darauf glatt streichen. Den 2. Boden daraufsetzen. Torte mind. 4 Stunden kalt stellen. Kuchen aus dem Tortenring lösen und mit Puderzucker bestäuben.

Ernährungsinfo

12 Stücke ca. :
  • 290 kcal
  • 11g Eiweiß
  • 12g Fett
  • 32g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved