Kaki-Chili-Salsa zu gratinierten Taco-Chips

Kaki-Chili-Salsa zu gratinierten Taco-Chips Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 3   Schalotten  
  • 1   rote Chilischote  
  • 1   Bio Limette  
  • 4   Kaki (à ca. 100 g) 
  • 2 EL   + 1 Prise Zucker  
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 4 EL   Olivenöl  
  • 100 g   Manchego-Käse  
  • 100 g   Tortilla Chips (Natural) 
  • 150 g   Eichblattsalat  
  • 3 EL   weißer Balsamico-Essig  
  •     Backpapier 

Zubereitung

35 Minuten
1.
Schalotten schälen und fein würfeln. Chili putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Limette gründlich waschen, Schale abreiben und Saft auspressen. Kaki waschen, trocken reiben. 1/2 Kaki zum Garnieren in 4 Spalten schneiden. Restliche Kaki schälen und fein würfeln. Limettensaft, 2 EL Zucker, Salz und Pfeffer verrühren. 3 EL Öl darunterschlagen. Schalotten, Kaki, Limettenschale und Chili untermengen. Ca. 30 Minuten ziehen lassen, dabei mehrmals umrühren. Käse fein reiben. Chips und Käse zu 4 Häufchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 8–10 Minuten backen. Salat putzen, waschen und in mundgerechte Stücke zupfen. Essig, Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker verrühren. 1 EL Öl darunterschlagen. Salat und Vinaigrette mischen, auf 4 Tellern anrichten. Je eine Portion Chips daraufsetzen, etwas Salsa daraufgeben und mit Kakispalten garnieren. Restliche Salsa extra dazureichen
2.
Wartezeit 15 Minuten

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 430 kcal
  • 1800 kJ
  • 12g Eiweiß
  • 23g Fett
  • 42g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,99 Prime-Versand
Grillschürze
UVP: EUR 13,90
Preis: EUR 9,91 Prime-Versand
Sie sparen: 3,99 EUR (29%)
Avocadoschneider
UVP: EUR 10,99
Preis: EUR 6,84 Prime-Versand
Sie sparen: 4,15 EUR (38%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved