Kalbsröllchen in Tomatensoße

Kalbsröllchen in Tomatensoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 1   Zwiebel 
  • 2 EL  Olivenöl 
  • 1 TL  Tomatenmark 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  stückige Tomaten 
  • 50 ml  Gemüsebrühe 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 4   dünne Kalbsschnitzel (à ca. 120 g) 
  • 4 Scheiben  Parmaschinken 
  • 125 Mozzarella Käse 
  • 40 Parmesankäse 
  • 200 Bandnudeln 
  • 5 Stiel(e)  Basilikum 
  •     Zahnstocher 
  •     Frischhaltefolie 

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Knoblauch schälen und fein hacken. Zwiebel schälen und fein würfeln. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Knoblauch und Zwiebel darin 1–2 Minuten andünsten. Tomatenmark einrühren und kurz anrösten. Dosentomaten und Brühe zugeben, mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Soße bei mittlerer Hitze 10–15 Minuten köcheln lassen
2.
Schnitzel trocken tupfen, halbieren und zwischen 2 Lagen Folie mit einem kleinen Topf plattieren. Schinken ebenfalls halbieren. Mozzarella abtropfen lassen und in 8 Scheiben schneiden. Parmesan reiben
3.
Auf jedes Stück Fleisch eine Scheibe Schinken, eine Scheibe Mozzarella und ein bisschen Parmesan geben. Fleisch aufrollen und mit einem Zahnstocher feststecken
4.
1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Röllchen darin rundherum anbraten. Tomatensoße zugeben und zugedeckt 10–15 Minuten unter gelegentlichem Wenden schmoren
5.
Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blättchen von 3 Stielen klein hacken. Gehackten Basilikum in die Tomatensoße geben und nochmals abschmecken. Nudeln abgießen. Nudeln, Kalbsröllchen und Soße auf Tellern anrichten und mit Basilikum garnieren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 510 kcal
  • 2140 kJ
  • 45g Eiweiß
  • 17g Fett
  • 42g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved