Kalbsroulade auf Rotkohlsalat

Kalbsroulade auf Rotkohlsalat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4   Kalbsrouladen (à ca. 150 g) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 4 EL  Ricotta 
  • 4 Scheiben  Parmaschinken (à ca. 20 g) 
  • 1/2 (ca. 500 g)  Kopf Rotkohl 
  •     Salz 
  • 1/2 TL  Steviapulver 
  • 4 EL  Öl 
  • 1 EL  Tomatenmark 
  • 1 Gemüsebrühe 
  • 4 EL  Himbeer-Essig 
  • 75 Walnusskernhälften 
  • 6   Halme Schnittlauch 
  •     gemahlener Kreuzkümmel 
  •     Frischhaltefolie 

Zubereitung

105 Minuten
ganz einfach
1.
Fleisch zwischen 2 Lagen Folie dünner klopfen. Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen, dann je 1 EL Ricotta darauf verstreichen. Mit Parmaschinken belegen und von der kurzen Seite eng aufrollen.
2.
Rotkohl putzen, waschen, den Strunk herausschneiden. Kohlhälfte nochmals halbieren und in dünne Streifen schneiden oder hobeln. Rotkohl, 1/4 TL Salz und Stevia in eine Schüssel geben, kurz verkneten und ca. 1 Stunde ziehen lassen.
3.
2 EL Öl in einem Bräter erhitzen. Fleisch darin rundherum scharf anbraten. Tomatenmark einrühren und mit Brühe ablöschen. Rouladen ca. 1 1/2 Stunde zugedeckt schmoren.
4.
Essig und 2 EL Öl verrühren, zum Rotkohl geben. Nüsse in einer Pfanne rösten. Herausnehmen, abkühlen lassen und grob hacken. Nüsse zum Salat geben. Salat mit Salz, Pfeffer und evtl. Stevia abschmecken.
5.
Schnittlauch waschen, trocken schütteln und die Halme in Röllchen schneiden. Röllchen zum Rotkohlsalat geben.
6.
Fleisch aus der Soße nehmen und warm halten. Soße mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel abschmecken. Fleisch und Rotkohl auf Tellern anrichten und mit der Soße beträufeln.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 490 kcal
  • 2050 kJ
  • 41g Eiweiß
  • 29g Fett
  • 8g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved