Kalbsschnitzel in Quinoa-Panade mit Selleriesalat, Salsa verde und Nussbutter

Kalbsschnitzel in Quinoa-Panade mit Selleriesalat, Salsa verde und Nussbutter Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 75 Quinoa 
  • 100 weiche Butter 
  • 75 gemahlene Nusskerne oder gemahlene Mandeln (z. B.: Walnüsse, gesalzene Macadamianüsse) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2   Schalotten 
  • 1/2 Bund  Petersilie 
  • 20 Kapern 
  • 4 EL  Olivenöl 
  • 500 Knollensellerie 
  • 2–3 EL  heller Balsamico-Essig 
  • 75 Schmand 
  • 150 Schlagsahne 
  • 75 ml  Orangensaft 
  • 5 EL  Semmelbrösel 
  • 4   dünne Kalbsschnitzel (à ca. 120 g) 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 3 EL  Mehl 
  • 200 Butterschmalz 
  • 30 roter Sauerampfer 
  •     Frischhaltefolie 

Zubereitung

50 Minuten
ganz einfach
1.
Quinoa nach Packungsanweisung zubereiten und auskühlen lassen. Inzwischen Butter cremig aufschlagen, Nüsse unterheben und mit Salz und Pfeffer würzen. Butter als länglichen Streifen auf ein Stück Folie streichen und sehr eng zur Rolle einrollen, kalt stellen.
2.
Schalotten schälen und fein hacken. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und fein hacken. Kapern in einen Sieb gießen, abtropfen lassen und ebenfalls fein hacken. Schalotten, Petersilie, Kapern und Öl vermengen, mit Salz und Pfeffer würzen und Salsa beiseitestellen.
3.
Sellerie putzen, schälen, waschen und in Streifen schneiden oder hobeln. Salzwasser mit einem 1 EL Essig aufkochen. Sellerie zufügen und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen.
4.
Schmand, 50 g Sahne und Orangensaft glatt rühren. Mit 1–2 EL Essig, Salz und Pfeffer abschmecken. Sellerie mit der Salatsoße vermengen und kalt stellen.
5.
Semmelbrösel und Quinoa vermengen. Fleisch trocken tupfen und zwischen zwei Lagen Folie sehr flach klopfen, mit Salz und Pfeffer würzen. 100 g Sahne halbsteif schlagen. Eier mit der Sahne in einem tiefen Teller gut verquirlen.
6.
Jedes Schnitzel erst in Mehl, dann in der Eiersahne und anschließend in Semmelbröseln wenden.
7.
Butterschmalz in zwei Portionen in einer sehr großen Pfanne erhitzen. Je zwei Schnitzel darin von jeder Seite bei mittlerer Hitze ca. 2 Minuten braten. Dabei die Pfanne immer vorsichtig hin und her rütteln, damit sich auch Fett auf der Oberfläche der Schnitzel befindet.
8.
Schnitzel auf Küchenpapier abtropfen lassen und warm halten. Restliche Schnitzel ebenso braten.
9.
Sauerampfer verlesen, waschen und trocken schütteln. Butter in Scheiben schneiden. Schnitzel, Selleriesalat, Salsa und Butter auf Tellern anrichten. Restliche Salsa dazureichen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 840 kcal
  • 3520 kJ
  • 37g Eiweiß
  • 62g Fett
  • 32g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Spiralschneider
UVP: EUR 8,98
Preis: EUR 4,67 Prime-Versand
Sie sparen: 4,31 EUR (48%)
Avocadoschneider
 
Preis:
Smoothie Mini Mixer
 
Preis:
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved