Kalte Gurkensuppe mit Radieschen und Hähnchenspießen

Kalte Gurkensuppe mit Radieschen und Hähnchenspießen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Salatgurken 
  • 1   Zwiebel 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 250 griechischer Joghurt (3,5 % Fett) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2   Hähnchenfilets 
  • 2 EL  Sonnenblumenöl 
  • 4   Radieschen 
  • 8   Schaschlikspieße 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Gurken waschen, putzen und grob klein schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und würfeln
2.
Gurken, Zwiebel, Knoblauch und Joghurt im Standmixer fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zugedeckt ca. 2 Stunden kalt stellen
3.
Fleisch waschen, trocken tupfen und der Länge nach in 8 Streifen schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen und auf Schaschlikspieße stecken. Öl in einer Pfanne erhitzen und Fleischspieße darin portionsweise je ca. 6 Minuten unter Wenden braten
4.
Radieschen putzen, waschen und in Spalten schneiden. Suppe, Radieschen und Spieße anrichten

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 190 kcal
  • 790 kJ
  • 24g Eiweiß
  • 6g Fett
  • 8g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
Avocadoschneider
 
Preis: EUR 9,99
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 33,99 Prime-Versand
Sie sparen: 26,00 EUR (43%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved