Kalte Tomatensuppe

Kalte Tomatensuppe Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 3 Dose(n)  (à 850 ml) geschälte Tomaten 
  • 3   Zwiebeln 
  • 1-2   Knoblauchzehen 
  • 2 EL  Olivenöl 
  • 1/2 Gemüsebrühe 
  • 2-3 EL  Weißwein-Essig 
  •     Salz 
  •     weißer Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 2 (ca. 600 g)  Salatgurken 
  • 6 Scheiben  Toastbrot 
  • 50 Butter oder Margarine 
  •     Edelsüß-Paprika 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Tomaten in der Dose grob zerschneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen, fein würfeln und im heißen Öl glasig dünsten. Tomaten und Brühe angießen und im offenen Topf etwas einkochen lassen. Mit mit einem Schneidstab pürieren. Suppe mit Essig, Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken und abkühlen lassen. Gurken waschen, trockenreiben, längs halbieren und entkernen. Fruchtfleisch würfeln und, bis auf einige Würfel, zur Suppe geben. Brot in Würfel schneiden. Im heißen Fett goldbraun rösten. Dabei mit Paprika bestäuben. Basilikumblätter von den Stielen zupfen. Restliche Gurkenwürfel, Croûtons und Basilikum kurz vor dem Servieren über die Suppe streuen
2.
Bei 10 Personen:
3.
Wartezeit ca. 1 Stunde

Ernährungsinfo

11 Personen ca. :
  • 160 kcal
  • 670 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 8g Fett
  • 17g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Spiralschneider
 
Preis: EUR 7,49 Prime-Versand
Avocadoschneider
 
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 32,00 Prime-Versand
Sie sparen: 27,99 EUR (47%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved