Karamell-Birnen

Karamell-Birnen Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 8   kleine Birnen 
  • 400 Zucker 
  • 1 TL  Weißwein-Essig 
  • 4 EL  heller Sirup 
  • 8   Holzstäbchen 
  •     Backpapier 

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Birnen heiß waschen und trocken reiben. Stiele durch Holzstiele (Lollistiele) ersetzen. 100 ml Wasser und Zucker in einem schweren Topf unter Rühren erwärmen, bis der Zucker vollständig aufgelöst ist. Essig und Sirup hinzufügen. Aufkochen und zugedeckt ca. 1 Minute kochen, damit sich die Zuckerkristalle an der Topfinnenseite auflösen und die Karamellmasse nicht kristallisiert
2.
Deckel vom Topf nehmen und Zuckerthermometer in den Topf stellen. Karamell weiter erhitzen, bis das Thermometer 140° C anzeigt. Topf vom Herd nehmen und sofort in ein kaltes Wasserbad stellen. Birnen nacheinander am Stiel anfassen und zügig mit dem Karamell überziehen, bis sie gut überzogen sind. Überschüssiges Karamell in den Topf abtropfen lassen. Birnen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech stellen. Wenn nötig, Karamell für restliche Birnen erneut erwärmen. Karamell an den Birnen hart werden lassen
3.
Wartezeit ca. 30 Minuten

Ernährungsinfo

8 Stück ca. :
  • 250 kcal
  • 1050 kJ
  • 1g Eiweiß
  • 60g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved