Karamellisierte Orangenscheiben mit Vanilleeis auf Blätterteig

Karamellisierte Orangenscheiben mit Vanilleeis auf Blätterteig Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Scheibe  (112,5 g) tiefgefrorener Blätterteig 
  • 1   unbehandelte Orange 
  • 50 + 2 EL Zucker 
  • 150 tiefgefrorene Himbeeren 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 2 (à 50 g)  Kugeln Vanilleeis 
  •     Fett 
  •     Kakaopulver 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Blätterteig auftauen lassen. Inzwischen Orange waschen, trockenreiben und in Scheiben schneiden. 2 Esslöffel Zucker in einer Pfanne schmelzen, bis er eine goldene Farbe hat. Orangenscheiben mit Karamell beträufeln.
2.
2 Timbale-Förmchen oder ofenfeste Tassen außen fetten und mit Mehl bestäuben. Blätterteig quer halbieren und etwas ausrollen. Blätterteig über die Timbale-Förmchen/Tassen stülpen und auf ein Backblech setzen.
3.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 12-15 Minuten goldbraun backen. Inzwischen Himbeeren, Vanillin-Zucker und 50 g Zucker aufkochen. Püree durch ein Sieb streichen und abkühlen lassen.
4.
Förmchen aus dem Ofen nehmen, Blätterteig herunternehmen und abkühlen lassen. Blätterteigförmchen mit je 1 Kugel Vanilleeis füllen. Mit Orangenscheiben und Himbeerpüree anrichten und mit Kakaoherzen verzieren.

Ernährungsinfo

2 Personen ca. :
  • 580 kcal
  • 2430 kJ
  • 7g Eiweiß
  • 21g Fett
  • 90g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved