Kartoffel-Bohnen-Ragout mit Ei

Kartoffel-Bohnen-Ragout mit Ei Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg   fest kochende Kartoffeln  
  • 2-3 (ca. 200 g)  Möhren  
  • 400-500 g   Schneidebohnen  
  • 1/2   Bund/Töpfchen frischer od.  
  • 1/2 TL   getrockneter Thymian  
  • 2-3 TL   Gemüsebrühe  
  • 100 ml   Milch  
  • 6   Eier  
  • 2 (30 g)  leicht geh. EL Mehl  
  • 2 EL (30 g)  Butter/Margarine  
  •     Salz, Pfeffer, Muskat 

Zubereitung

30 Minuten
1.
Kartoffeln und Möhren schälen, waschen. Kartoffeln in dicke Scheiben, Möhren in grobe Würfel schneiden. Bohnen putzen, waschen und in Stücke schneiden. Thymian waschen und, bis auf etwas, abzupfen
2.
Kartoffeln in knapp 1 l Wasser aufkochen. Bohnen und Brühe zufügen und zugedeckt zunächst ca. 8 Minuten garen. Möhren und Thymian ca. 5 Minuten mitgaren. Milch zugießen
3.
Eier ca. 8 Minuten wachsweich kochen. Mehl und Fett zum glatten Kloß verkneten. Mehlkloß zum Gemüse geben und so lange rühren, bis er sich vollständig aufgelöst hat. Weitere ca. 5 Minuten köcheln
4.
Kartoffel-Ragout abschmecken. Eier abschrecken, schälen und halbieren. Alles anrichten und mit übrigem Thymian garnieren
5.
ALTERNATIVEN
6.
Anstelle von Schneidebohnen schmecken auch Brechbohnen oder grüne Erbsen (frisch oder TK) wunderbar

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 430 kcal
  • 1800 kJ
  • 20g Eiweiß
  • 18g Fett
  • 45g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

 
 
 
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved