Kartoffel-Gemüse-Omelett

Kartoffel-Gemüse-Omelett Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  Kartoffeln 
  • 1   große rote Paprikaschote 
  • 1/2 Bund  Lauchzwiebeln 
  • 10   Eier (Größe M) 
  • 150 ml  + 3 EL Milch 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2 EL  Öl 
  • 100 geräucherter durchwachsener Speck in Streifen 
  • 1/2 Bund  Schnittlauch 
  • 5 Stiel(e)  Petersilie 
  • 4 Stiel(e)  Thymian 
  • 250 Magerquark 
  • 1   kleine Zwiebel 
  • 1   Knoblauchzehe 
  •     geriebene Muskatnuss 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, waschen, vierteln und in dünne Scheiben schneiden. Paprika putzen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Lauchzwiebeln waschen, trocken tupfen und in dünne Ringe schneiden. Jeweils 5 Eier mit 75 ml Milch verquirlen, mit Salz und Pfeffer abschmecken
2.
In zwei Pfannen (24 cm Ø) jeweils 1 EL Öl erhitzen, je die Hälfte Kartoffeln darin unter Wenden ca. 15 Minuten braten. Je die Hälfte Speck nach ca. 10 Minuten dazugeben. Paprika und Lauchzwiebeln auf die Pfannen aufteilen und kurz mitbraten. Eiermassen vorsichtig darübergießen. Deckel auf die Pfannen legen. Masse bei schwacher Hitze 12–15 Minuten stocken lassen
3.
Inzwischen Kräuter waschen, trocken schütteln und fein hacken. Quark und 3 EL Milch glatt rühren. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein in den Quark reiben. Kräuter hinzufügen, mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Omelett anrichten und den Kräuterquark dazureichen

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 610 kcal
  • 2560 kJ
  • 38g Eiweiß
  • 33g Fett
  • 39g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved