Kartoffel-Gratin "Cordon bleu"

Aus LECKER.de 8/2003
Kartoffel-Gratin "Cordon bleu" Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 Porree (Lauch) 
  •     Salz, weißer Pfeffer 
  • 200 Appenzeller-Käse 
  • 200 gekochter Schinken 
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 750 fest koch. Kartoffeln 
  •     Fett 
  • 200 Schlagsahne 
  • 200 ml  Milch 
  •     Kerbel oder Petersilie 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Porree putzen, waschen und in Ringe schneiden. Zugedeckt in wenig kochendem Salzwasser ca. 2 Minuten dünsten, abtropfen lassen
2.
150 g Käse in Scheiben schneiden. Schinken und Käse jeweils in ca. 4 x 4 cm große Scheibchen schneiden. Zwiebel schälen und hacken. Die Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden oder hobeln
3.
Eine große Auflaufform (28 cm Ø) fetten, mit Zwiebel ausstreuen. Kartoffeln, Porree, Schinken und Käsescheiben fächerförmig einschichten
4.
Sahne und Milch mit Salz und Pfeffer würzen, über den Auflauf gießen. Rest Käse darüber reiben. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/Gas: Stufe 2) ca. 50 Minuten goldbraun backen. Evtl. garnieren

Ernährungsinfo

3 Personen ca. :
  • 580 kcal
  • 2430 kJ
  • 31g Eiweiß
  • 36g Fett
  • 29g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
BIO Kokosöl
UVP: EUR 17,99
Preis: EUR 12,49 Prime-Versand
Sie sparen: 5,50 EUR (31%)
Getränkespender Globus
 
Preis: EUR 54,80
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved