Kartoffel-Gröstel

Kartoffel-Gröstel Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 800 Kartoffeln 
  • 500 Schweinebraten vom Vortrag 
  • 1   Zwiebel 
  • 2 1/2 EL  Butterschmalz 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 1/2 Bund  Petersilie 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und in reichlich kochendem Wasser ca. 20 Minuten garen. Unter kaltem Wasser abschrecken, abtropfen lassen und die Schale abziehen. Kartoffeln würfeln. Braten vom Vortag in gleichgroße Würfel wie die Kartoffeln schneiden. Zwiebel schälen und in Würfel schneiden. 1 Esslöffel Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen. Fleisch unter Wenden ca. 10 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Herausnehmen und warm halten. 1 Esslöffel Butterschmalz im Bratfett schmelzen. Kartoffeln unter Wenden ca. 10 Minuten knusprig braten. 3 Minuten vor Garzeitende Zwiebel dazugeben. Fleisch zu den Kartoffeln in die Pfanne geben und vorsichtig unterheben. Inzwischen in einer zweiten Pfanne 1/2 Esslöffel Butterschmalz leicht erhitzen und Eier braten. Mit Salz würzen. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und hacken. Gröstel mit Petersilie bestreuen. Gröstel und Spiegeleier auf Tellern anrichten. Dazu schmecken Gewürzgurken und Rote Bete Salat

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 660 kcal
  • 2770 kJ
  • 46g Eiweiß
  • 39g Fett
  • 31g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Spiralschneider
 
Preis: EUR 7,49 Prime-Versand
Avocadoschneider
 
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 32,49 Prime-Versand
Sie sparen: 27,50 EUR (46%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved