Kartoffel-Möhren-Topf mit Rindfleisch

Aus kochen & genießen 2/2015
Kartoffel-Möhren-Topf mit Rindfleisch Rezept

Perfekt für kalte Wintertage: Ein Eintopf mit Rindfleisch weckt müde Lebensgeister und gibt neue Energie.

Zutaten

Für Personen
  • 600 Rinderbeinscheibe 
  •     Salz 
  • 5   Pimentkörner 
  • 2   Lorbeerblätter 
  • 5   Gewürznelken 
  • 2   Zwiebeln 
  • 100 geräucherter durchwachsener Speck 
  • 600 Möhren 
  • 600 Kartoffeln 
  • 4 Stiel/e  glatte Petersilie 
  •     Pfeffer 

Zubereitung

120 Minuten
ganz einfach
1.
Fleisch waschen. Mit 2 l Wasser in einen Topf geben. 1 TL Salz und Gewürze zugeben. Aufkochen und zugedeckt ca. 1 1⁄2 Stunden köcheln. Schaum zwischendurch abschöpfen.
2.
Zwiebeln schälen. Speck und Zwiebel würfeln. Speck in einer Pfanne knusprig braten. Zwiebeln zugeben und 2–3 Minuten dünsten, beiseitestellen. Möhren und Kartoffeln schälen, waschen und in ca. 1 cm dicke Stifte schneiden.
3.
Beinscheibe aus der Brühe nehmen. Gemüse in die Brühe geben, ca. 20 Minuten köcheln. Fleisch in Würfel schneiden, zur Suppe geben und erwärmen. Petersilie waschen und hacken. Eintopf mit Salz und Pfeffer abschmecken. Petersilie unterrühren. Mit Speck und Zwiebeln anrichten.
4.
Fett und Bindegewebe der Beinscheibe entfernen. Fleisch mit einem scharfen Messer würfeln.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 380 kcal
  • 19g Eiweiß
  • 19g Fett
  • 30g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Video-Tipp

Spiralschneider
 
Preis:
Avocadoschneider
 
Preis: EUR 9,99
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 33,99 Prime-Versand
Sie sparen: 26,00 EUR (43%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved