Kartoffel-Pfifferling-Salat zu gebratenem Hähnchenfilet

Kartoffel-Pfifferling-Salat zu gebratenem Hähnchenfilet Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 750 g   festkochende Kartoffeln  
  • 4   Hähnchenfilets (à ca. 80 g) 
  • 4 EL   Öl  
  • 120 g   Pfifferlinge  
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2   rote Zwiebeln  
  • 250 g   Tomaten  
  • 1 Bund   Schnittlauch  
  • 6 EL   Essig  
  • 2 EL   grober Senf  
  • 1 TL   Zucker  
  •     Schnittlauch 

Zubereitung

50 Minuten
1.
Kartoffeln waschen und in kochendem Wasser ca. 20 Minuten garen. Anschließend kalt abspülen, pellen und etwas ruhen lassen. In der Zwischenzeit Hähnchenfilets waschen und trocken tupfen.
2.
In 1 Esslöffel heißem Öl rundherum ca. 12 Minuten braten. Pfifferlinge putzen und 2-3 Minuten mitbraten. Alles mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebeln schälen, in dünne Ringe schneiden. Tomaten putzen, waschen, in Scheiben schneiden.
3.
Schnittlauch waschen, in kleine Röllchen schneiden. Kartoffeln in Scheiben schneiden. Mit Tomaten und Pfifferlingen vermengen. Essig erhitzen. Zwiebelringe zufügen, beiseite nehmen. Restliches Öl, Senf und Schnittlauch unterrühren.
4.
Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Mit den vorbereiteten Salatzutaten vermengen, etwas ziehen lassen. Hähnchenfilets aufschneiden, auf dem Salat anrichten und servieren. Mit Schnittlauch garniert servieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 350 kcal
  • 1470 kJ
  • 23g Eiweiß
  • 16g Fett
  • 26g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Spiralschneider
 
Preis: EUR 7,99 Prime-Versand
Grillbürste
UVP: EUR 26,99
Preis: EUR 13,99 Prime-Versand
Sie sparen: 13,00 EUR (48%)
Kräuterschere
UVP: EUR 9,95
Preis: EUR 9,07 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved