Kartoffel-Porree-Suppe

Kartoffel-Porree-Suppe Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   mittelgroße Zwiebeln  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 200 g   Porree (Lauch) 
  • 500 g   Kartoffeln  
  • 20 g   Butter oder Margarine  
  • 400 ml   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 300 ml   Milch  
  • 2 EL   Öl  
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 Prise   Zucker  
  • 100 g   Schlagsahne  
  •     grob gemahlener weißer Pfeffer 

Zubereitung

30 Minuten
1.
Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln. Porree putzen, waschen und, bis auf ein längeres Stück zum Garnieren, in kleinere Stücke schneiden. Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden (einige Würfel beiseite stellen).
2.
Fett in einem Topf erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin andünsten. Porree und Kartoffeln zufügen und kurz mitbraten. Mit Brühe und Milch ablöschen, aufkochen und ca. 15 Minuten zugedeckt bei mittlerer Hitze kochen.
3.
Inzwischen Öl in einer Pfanne erhitzen, Kartoffelstücke darin ca. 8 Minuten goldbraun braten. Übriges Porreestück in Streifen schneiden und in kochendem Salzwasser ca. 1 Minute blanchieren. Herausnehmen.
4.
Suppe vom Herd nehmen, fein pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Sahne leicht anschlagen und, bis auf 2 Esslöffel zum Anrichten, in die Suppe rühren. Suppe nochmals kurz erwärmen. Mit einem Klecks Sahne, Kartoffelstücken und Porreestreifen in tiefen Tellern anrichten.
5.
Mit weißem Pfeffer bestreuen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 300 kcal
  • 1260 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 20g Fett
  • 23g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

 
 
 
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved