Kartoffel-Rauke-Püree zu Medaillons

Kartoffel-Rauke-Püree zu Medaillons Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  Kartoffeln 
  • 1 TL  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 2 EL (30 g)  Pinienkerne 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 100 Rauke oder Petersilie 
  • 400-450 Schweinefilet 
  • 6-7 EL  Olivenöl 
  •     Salz, Pfeffer, Muskat 
  •     Oliven und Kapernäpfel 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, waschen und zerkleinern. In 3/8 l Wasser mit Brühe ca. 20 Minuten zugedeckt kochen
2.
Kerne goldbraun rösten. Knoblauch schälen, hacken. Rauke putzen, waschen und grob hacken. Filet in ca. 12 dünne Medaillons schneiden. In 1-2 EL heißem Öl pro Seite 2-3 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen
3.
Kartoffeln abgießen, Brühe auffangen. Kartoffeln zerstampfen. 5 EL Öl und so viel Brühe unterrühren, bis die Masse sämig ist. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Knoblauch und Rauke unterheben. Mit den Medaillons anrichten. Mit Pinienkernen bestreuen und mit Oliven und Kapernäpfeln garnieren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 450 kcal
  • 1890 kJ
  • 28g Eiweiß
  • 22g Fett
  • 36g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
BIO Kokosöl
UVP: EUR 17,99
Preis: EUR 12,49 Prime-Versand
Sie sparen: 5,50 EUR (31%)
Getränkespender Globus
 
Preis: EUR 54,80
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved