Kartoffel-Sauerkrautgulasch

Kartoffel-Sauerkrautgulasch Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 bunte Paprikaschoten 
  • 1 (ca. 300 g)  Gemüsezwiebel 
  • 750 Kartoffeln (vorwiegend mehlig kochend) 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 30 Butter oder Margarine 
  • 1 Dose(n) (850 ml)  mildes Weinsauerkraut 
  • 3 EL  Tomatenmark 
  •     Salz 
  •     Rosen-Paprika 
  • 1 1/4 Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1/4 trockener Weißwein 
  • 1/2 Töpfchen  Thymian 
  • 125 Schmand 
  •     Pfeffer 
  •     Petersilie 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Paprika putzen, waschen und in Stücke schneiden. Zwiebel schälen und grob würfeln. Kartoffeln schälen, waschen und ebenfalls in Würfel schneiden. Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse drücken.
2.
Fett in einem großen Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel darin andünsten. Kartoffeln, Paprika und Sauerkraut zufügen und kurz mitdünsten. Tomatenmark unterrühren, mit Salz und Paprikapulver würzen und mit Brühe und Weißwein ablöschen.
3.
Aufkochen und zugedeckt ca. 20 Minuten köcheln. Inzwischen Thymian waschen, trocken tupfen, Blättchen von den Stielen zupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, hacken. Schmand, Thymian, etwas Salz und Pfeffer verrühren.
4.
Gulasch mit Salz und Paprikapulver abschmecken und mit Thymian und Petersilie garniert servieren. Schmand extra dazureichen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 370 kcal
  • 1550 kJ
  • 10g Eiweiß
  • 16g Fett
  • 32g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved