Kartoffel-Speck-Pfännchen

Kartoffel-Speck-Pfännchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 800 kleine neue Kartoffeln (Drillinge) 
  • 400 junger Spinat 
  • 1   Zwiebel 
  • 150 Speckwürfel 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 2   Tomaten 
  • 20 Butter oder Margarine 
  • 20 Mehl 
  • 300 ml  Milch 
  • 100 Schmelzkäse (45% Fett) 
  • 100 geraspelter Goudakäse 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und in Wasser ca. 20 Minuten kochen. Spinat waschen und sehr gut abtropfen lassen. Zwiebel schälen, halbieren und in feine Würfel schneiden. Speckwürfel in einer Pfanne oder breitem Topf auslassen, bis der Speck leicht kross ist.
2.
Speckwürfel auf Küchenpapier abtropfen lassen. Zwiebelwürfel im Speckfett 1-2 Minuten anbraten, dann Spinat zugeben. Spinat 2-3 Minuten andünsten und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Spinat auf einen Teller geben.
3.
Tomaten waschen, putzen, vierteln und entkernen. Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Fett in einem Topf schmelzen. Mehl einrühren und 1-2 Minuten anschwitzen. Unter Rühren die Milch zugeben. Dann Schmelzkäse zufügen.
4.
Soße unter Rühren ca. 1 Minute köcheln. Soße mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Kartoffeln abgießen, unter kaltem Wasser abschrecken und pellen. Kartoffeln und Spinat auf 4 Portionsförmchen verteilen.
5.
Tomatenwürfel und Soße darübergeben und mit Käse bestreuen. Kartoffeln im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 5-10 Minuten goldbraun überbacken.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 630 kcal
  • 2640 kJ
  • 26g Eiweiß
  • 45g Fett
  • 35g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved