Kartoffel-Wirsing-Torte

Kartoffel-Wirsing-Torte Rezept

Zutaten

  • 1,5 kg  Kartoffeln 
  • 1 (ca. 1,2 kg)  Kopf Wirsingkohl 
  • 2 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 100 Katenschinken (servierfertig gewürfelt) 
  • 200 ml  Milch 
  • 500 Schlagsahne 
  • 8   Eier (Größe M) 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 100 Goudakäse 
  •     Backpapier 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und in kochendem Wasser ca. 20 Minuten garen. Wirsing putzen, vierteln und den Strunk entfernen. Wirsing in Streifen schneiden (dabei dicke Rippen entfernen), waschen und abtropfen lassen. Öl in einer Pfanne erhitzen und den Wirsing darin 6-8 Minuten bei schwacher Hitze dünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Hälfte des Schinkens zum Wirsing geben und untermengen. Kartoffeln abgießen, kalt abschrecken und schälen. Kartoffeln in Scheiben schneiden. Eine Springform (26 cm Ø) mit hohem Rand vollständig mit Backpapier auslegen, fetten und die Hälfte der Kartoffelscheiben auf dem Boden einschichten. Wirsing darauf verteilen. Übrige Kartoffelscheiben darauflegen. Milch, Sahne und Eier verrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Restlichen Schinken zur Eiermilch geben und über die Kartoffeln gießen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 1 Stunde backen. Käse fein reiben, ca. 20 Minuten vor Ende der Garzeit über die Kartoffel-Wirsing-Torte streuen und überbacken. Ergibt ca. 12 Stücke

Ernährungsinfo

  • 390 kcal
  • 1630 kJ
  • 15g Eiweiß
  • 28g Fett
  • 20g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved