Kartoffelbratlinge mit pochiertem Ei und Tomaten-Lauchzwiebel-Salsa

Kartoffelbratlinge mit pochiertem Ei und Tomaten-Lauchzwiebel-Salsa Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  Kartoffeln 
  • 300 Tomaten 
  • 80 Lauchzwiebeln 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2 EL  Weinessig 
  • 1 EL  Honig 
  • 5 EL  Sonnenblumenöl 
  • 1 Bund  Petersilie 
  • 6   Eier (Größe M) 
  • 4 EL  Mehl 
  • 1 EL  Senf 
  • 2 EL  Essig-Essenz 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und in reichlich kochendem Wasser ca. 20 Minuten garen. Tomaten waschen, putzen und in feine Würfel schneiden. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Lauchzwiebeln und Tomaten mit Salz, Pfeffer, Essig und Honig abschmecken.
2.
1 EL Öl unterrühren. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und fein hacken. Kartoffeln unter kaltem Wasser abschrecken, abtropfen lassen und die Schale abziehen. Mit einem Kartoffelstampfer grob zerkleinern.
3.
2 Eier und Mehl locker unterkneten und mit Senf, Petersilie, Salz und Pfeffer würzen. Zu 8 Frikadellen formen. 4 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen und Bratlinge ca. 10 Minuten bei mittlerer Hitze unter Wenden braten.
4.
750 ml Wasser in einem Topf aufkochen. Essig zugeben. 4 Eier in je einer Tasse aufschlagen und nacheinander in das siedende Wasser gleiten lassen. Bei schwacher bis mittlerer Hitze ca. 5 Minuten garen.
5.
Eier mit einer Schaumkelle aus dem Wasser nehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Bratlinge, Salsa und Eier auf Tellern anrichten.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 490 kcal
  • 2050 kJ
  • 19g Eiweiß
  • 23g Fett
  • 49g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved