Kartoffelcreme-Suppe mit gebratenem Parmaschinken

Kartoffelcreme-Suppe mit gebratenem Parmaschinken Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Zwiebel  
  • 1 kg   Kartoffeln  
  • 1 EL   Butter  
  • 1 l   Gemüsefond oder -brühe  
  • 1 EL   heller Balsamico-Essig  
  • 1/2   Kopf Friséesalat  
  • 6 Stiel(e)   glatte Petersilie  
  • 8 Scheiben   Parmaschinken  
  • 100 g   Schlagsahne  
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 4   Holzspieße  

Zubereitung

35 Minuten
1.
Zwiebel schälen und fein würfeln. Kartoffeln schälen, waschen und in kleine Stücke schneiden. Butter in einem Topf schmelzen. Kartoffeln und Zwiebel darin andünsten. Fond und Essig zugießen. Aufkochen und zugedeckt ca. 20 Minuten kochen lassen.
2.
Inzwischen Salat putzen und waschen. Petersilie waschen, trocken schütteln und, bis auf 4 Blättchen, hacken. Jeweils 2 Schinkenscheiben auf einen Spieß stecken. Spieße in eine kalte Pfanne legen, Pfanne erhitzen und die Spieße ca. 4 Minuten bei mittlerer Hitze unter Wenden anbraten.
3.
Spieße aus der Pfanne nehmen.
4.
Suppe mit einem Pürierstab pürieren. Zum Schluss den Salat hineingeben und nochmals pürieren. Schlagsahne unterrühren, mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Suppe anrichten, mit gehackter Petersilie bestreuen und mit Petersilienblättchen garnieren.
5.
Parmaschinken-Spieße anlegen.

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,99 Prime-Versand
Grillbürste
UVP: EUR 26,99
Preis: EUR 13,99 Prime-Versand
Sie sparen: 13,00 EUR (48%)
Kräuterschere
UVP: EUR 9,95
Preis: EUR 9,07 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved