Kartoffelgratin mit Möhrenrohkost

Kartoffelgratin mit Möhrenrohkost Rezept

Zutaten

Für Person
  • 250 Kartoffeln 
  • 1 (ca. 30 g)  kleine Zwiebel 
  • 75 g (ca. 1 cm dick geschnitten)  gekochter Schinken 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 100 Schlagsahne 
  • 50 mittelalter Goudakäse 
  • 1 (ca. 100 g)  Möhre 
  • 1-2 EL  Zitronensaft 
  • 2-3 TL  Honig 
  • 10 Walnusskerne 
  •     Petersilie 
  •     Fett 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, waschen und in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und grob hacken. Schinken in Würfel schneiden. Eine kleine Gratinform (18 cm Ø) fetten. Kartoffeln und Schinken einschichten.
2.
Mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebeln darüberstreuen. Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse drücken. Sahne und Knoblauch verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Über die Kartoffeln gießen.
3.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) 35-40 Minuten garen. Inzwischen Käse fein reiben und ca. 20 Minuten vor Ende der Garzeit über die Kartoffeln streuen und überbacken. Für die Rohkost Möhren schälen und grob reiben.
4.
Zitronensaft und Honig verrühren. Walnüsse grob hacken. Rohkostzutaten mischen. Gratin nach Belieben mit Petersilie garniert servieren. Rohkost dazureichen.

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 880 kcal
  • 3690 kJ
  • 44g Eiweiß
  • 56g Fett
  • 55g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
BIO Kokosöl
UVP: EUR 17,99
Preis: EUR 12,49 Prime-Versand
Sie sparen: 5,50 EUR (31%)
Getränkespender Globus
 
Preis: EUR 54,80
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved