Kartoffelgulasch mit Wienern

Kartoffelgulasch mit Wienern Rezept

Zutaten

  • 1,2 kg   Kartoffeln  
  • 1   Zwiebel  
  • 1/2   Wirsingkohl  
  • 2 EL   Butterschmalz  
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Zucker 
  •     Edelsüß-Paprika 
  • 1 TL   getr. Thymian  
  • 1 EL   Gemüsebrühe (instant) 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  stückige Tomaten  
  • 4   Wiener Würstchen  

Zubereitung

0 Minuten
ganz einfach
1.
##Kartoffeln## schälen, waschen und in große Würfel schneiden. ##Zwiebel## schälen und fein würfeln. ##Wirsing## putzen, waschen und in groben Streifen vom Strunk schneiden.
2.
Schmalz in einem Schmortopf erhitzen. Kartoffeln und Zwiebel darin unter Wenden 3–4 Minuten anbraten. Kohl zufügen. Mit Salz, Pfeffer, Paprika und Thymian würzen. 3/4 l Wasser und Brühe zugeben, aufkochen und zugedeckt ca. 20 Minuten köcheln.
3.
Stückige Tomaten zum Kartoffelgulasch geben, aufkochen und weitere 5 Minuten garen. Kartoffelgulasch mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken. Würstchen schräg in Scheiben schneiden und im Kartoffelgulasch 2–3 Minuten erhitzen (nicht mehr kochen!).
4.
Alles anrichten.

Ernährungsinfo

  • 550 kcal
  • 20g Eiweiß
  • 34g Fett
  • 36g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

 
 
 
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved