Kartoffelklöße mit Pflaumenkompott

Aus kochen & genießen 26/1998
Kartoffelklöße mit Pflaumenkompott Rezept

Zutaten

Für Portion
  • 1   unbehandelte Zitrone 
  • 250 Pflaumen 
  • 1   Kartoffelknödel halb + halb (im Kochbeutel) 
  • 1/2 EL  gehackte Mandeln 
  • 5 Butter oder Margarine 
  • 50 Magermilch-Joghurt 
  •     flüssiger Süßstoff 
  •     gemahlener Zimt 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Zitrone heiß abwaschen, die Schale zur Hälfte dünn abschälen und in dünne Streifen schneiden. Den Saft auspressen. Pflaumen waschen, entsteinen, in Spalten schneiden und mit 3 Esslöffeln Zitronensaft und 75 ml Wasser 5-10 Minuten kochen.
2.
Kartoffelkloß in reichlich kaltes Salzwasser geben, aufkochen und ca. 1 Minute kochen lassen. Bei schwacher Hitze ca. 15 Minuten ziehen lassen. Herausnehmen und kalt abschrecken. Mandeln im heißen Fett goldbraun rösten.
3.
Pflaumenkompott und Joghurt mit Süßstoff abschmecken. Kartoffelkloß aus dem Kochbeutel nehmen. Pflaumenkompott mit dem Kartoffelkloß auf einem Teller anrichten. Mandeln darübergeben. Mit Zitronenschale bestreuen.
4.
Joghurt auf das Kompott geben und mit Zimt bestreuen.

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 330 kcal
  • 1380 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 10g Fett
  • 51g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved