Kartoffelpfanne mit Kräuterquark

Kartoffelpfanne mit Kräuterquark Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  kleine Kartoffeln 
  • 3 EL  Öl 
  • 300 Kasseler ohne Knochen 
  • 1 Bund  Lauchzwiebeln 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1/2 TL  getrockneter Rosmarin 
  • 250 Magerquark 
  • 8 EL  Milch 
  • 1/2 Bund  Schnittlauch und Petersilie 
  •     Rosmarin 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln gründlich waschen und die Schale abschraben. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Kartoffeln darin unter Wenden 20 Minuten bei mittlerer Hitze braten. Kasseler in Würfel schneiden und zehn Minuten vor Ende der Bratzeit zu den Kartoffeln geben.
2.
Lauchzwiebeln putzen, waschen, in Ringe schneiden und die letzen fünf Minuten mitgaren. Mit Salz, Pfeffer und Rosmarin würzen. Quark und Milch glatt rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kräuter waschen, Petersilie fein hacken, Schnittlauch in Röllchen schneiden.
3.
Kräuter unter den Quark rühren. Kartoffelpfanne mit dem Kräuterquark zusammem servieren. Mit Rosmarin garnieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 380 kcal
  • 1590 kJ
  • 30g Eiweiß
  • 13g Fett
  • 35g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved