Kartoffelpfanne mit Speck und Endiviensalat

Kartoffelpfanne mit Speck und Endiviensalat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg   kleine, neue Kartoffeln  
  • 4   Schalotten  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 200 g   Endiviensalat  
  • 4 Stiel(e)   Oregano  
  • 125 g   geräucherter durchwachsener Speck  
  • 2–3 EL   Olivenöl  
  •     Salz 
  •     weißer Pfeffer 
  • 200 g   Schmand  

Zubereitung

40 Minuten
1.
Kartoffeln gründlich waschen und in Wasser 15–20 Minuten garen. Inzwischen Schalotten und Knoblauch schälen. Schalotten in Spalten schneiden. Knoblauch fein würfeln. Salat waschen, trocken schütteln und in Streifen schneiden.
2.
Oregano waschen, trocken tupfen und Blättchen abzupfen. Speck würfeln. Kartoffeln abgießen, abschrecken und längs halbieren. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Speckwürfel darin knusprig braten, herausnehmen.
3.
Kartoffeln unter Wenden im Speckfett 6–8 Minuten braten. Nach ca. der Hälfte der Bratzeit Schalotten zufügen. 2–3 Minuten vor Ende der Bratzeit Knoblauch, Speck, Oregano und Salat untermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
4.
Schmand dazureichen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 570 kcal
  • 2390 kJ
  • 10g Eiweiß
  • 38g Fett
  • 44g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Spiralschneider
UVP: EUR 22,00
Preis: EUR 9,97 Prime-Versand
Sie sparen: 12,03 EUR (55%)
Bosch Stabmixer
UVP: EUR 64,99
Preis: EUR 35,44 Prime-Versand
Sie sparen: 29,55 EUR (45%)
Weinfass mit Zapfhahn
 
Preis: EUR 38,88 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved