Kartoffelplätzchen mit Schinken und Apfel

Aus LECKER 12/2013
Kartoffelplätzchen mit Schinken und Apfel Rezept

Zutaten

Für Plätzchen
  • 1   großer Apfel (ca. 250 g; z. B. Elstar) 
  • 7 EL  Butterschmalz 
  • 75 magere ­Schinkenwürfel 
  • 100 Pankobrösel (ersatzweise Semmelbrösel) 
  • 1 Packung (750 g)  Kloßteig "halb & halb" 
  •     Mehl 

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Apfel schälen, vierteln, entkernen. Apfel fein würfeln. 1 EL Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen, Schinken- und Apfelwürfel darin ca. 5 Minuten braten. Abkühlen lassen.
2.
Pankobrösel auf einen tiefen Teller geben. Apfel-Schinken-Mix mit dem Kloßteig ver­kneten. Auf wenig Mehl zur Rolle (ca. 5 cm Ø) formen. Kartoffelrolle in ca. 20 Scheiben (je ca. 1 1⁄2 cm dick) schneiden, in Pankobröseln wenden.
3.
Rest Butterschmalz portionsweise in einer großen Pfanne erhitzen. Plätzchen darin unter Wenden knusprig braun braten. Fertige Kartoffelplätzchen warm stellen.

Ernährungsinfo

20 Plätzchen ca. :
  • 90 kcal
  • 2g Eiweiß
  • 4g Fett
  • 12g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Spiralschneider
 
Preis: EUR 7,49 Prime-Versand
Avocadoschneider
 
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 29,90 Prime-Versand
Sie sparen: 30,09 EUR (50%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved